Sind das schon  5 Jahre?

Kristin Pelzl-Scheruga

Sind das schon 5 Jahre?

Ich kann nicht glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist

Neue Rückenschule? Essen gegen Burn-out? Wirksame Schlank-Tricks? Heilen mit Kräutern? Kontroverse Botox-Studie?
Wir sortieren aktuelle Gesundheits-News und besprechen, was davon ins Blatt kommt. Wir überlegen uns die optische Umsetzung, konsultieren Experten und vereinbaren Fototermine und Interviews. Dann hat man die „Geschichte“ im Kopf, die Fotos eingespielt und staunt, was die Artdirektorin mit ihrem Top-Team layouttechnisch zaubert. Und dann wird der Artikel geschrieben, den Sie wenige Tage später in Ihrer MADONNA lesen können.
Dieses Prozedere wiederholt sich im Balance-Resort Woche für Woche. Und ich schwöre Ihnen: Es ist so spannend wie am ersten Tag. Schon alleine deshalb kann ich nicht glauben, dass es ganze fünf Jahre her sein soll, die ich nun bei und für MADONNA arbeite.
Wie schnell diese Zeit verflogen ist, zeigt mir aber auch mein Kind: Rosa war beim Konzipieren der Nullnummer elf Monate alt. Der Beste war in Karenz und es war nicht immer leicht.
Jetzt geht Rosa zur Schule. Sie hat sich prächtig entwickelt (wie unser Magazin!). Ich habe an dieser Stelle oft über sie geschrieben – von ihren ersten Gehversuchen bis zum Abschied aus dem Kindergarten. Wie lange ich das noch kann? Ich muss aufpassen: Schließlich wird sie bald lesen können. Aber sonst bleibt alles beim Alten, versprochen!