Kristin Pelzl-Scheruga

"Freust Du Dich schon?"

Ab Montag beginnt für meine Tochter der „Ernst des Lebens“. Wobei ich mich hüte, diese Worte vor Rosa zu sagen: Ich will ja nicht, dass sie die Schule von vorneherein mit etwas Bedrohlichem assoziiert.

Bei mir hat mit der Schule eigentlich der „Spaß des Lebens“ begonnen. Ich bin da vielleicht eine Ausnahme, aber tatsächlich fand ich die Schule immer cool – von der ersten Klasse an bis zur Matura. Schule, das war in erster Linie Freunde treffen, lachen, viel diskutieren, in der Oberstufe dann Schülerzeitung machen und Kaffeehausatmosphäre. Kein Schmäh: In unserer Klasse stand eine Kaffeemaschine, und es kam nicht nur einmal vor, dass wir in der Unterrichtszeit mit den Professoren Kaffee und Kuchen geteilt haben. Gelernt haben wir trotzdem was.

Ich wünsche meinem Kind eine ähnlich entspannte Schulzeit. Ein bisserl genervt ist Rosa nun bereits, weil sie mindestens 1.258 Mal gefragt wurde: „Und, freust du dich schon auf die Schule?“ Woher, bitte schön, soll das Kind denn wissen, was es dort erwartet?

Mir ging es als knapp Vierjährige ähnlich, als mein kleiner Bruder zur Welt kam. Und als ich die Frage „Schenkst du mir dein Brüderchen?“ einfach nicht mehr hören konnte, soll ich einer älteren Dame geantwortet haben: „Frag’ nicht so blöd – kleine Kinder kann man nicht verschenken!“ Ich bin heute noch stolz darauf.

Kristin Pelzl-Scheruga ist Gesund-Chefin von MADONNA.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden