Liebe auf den 1. Blick

Nina Fischer

Liebe auf den 1. Blick

Bianca Schwarzjirg hat mich verkuppelt

Es war vor einem Jahr. Auf einer Abendveranstaltung lief ich Bianca Schwarzjirg über den Weg. Sie strahlte und sprudelte los. Sie hat sich Hals über Kopf verliebt! Meine ersten Gedanken: Uralt ist er eigentlich, hat den Ruf verstaubt zu sein und passt irgendwie gar nicht zur Bibi. Doch Bianca kam nicht mehr aus dem Schwärmen raus. Und mit ihrer Begeisterung hatte sie mich dann auch schnell am Haken. Ich müsse ihn mir unbedingt anschauen!!!! Die Rede ist vom Skiort Bad Gas­tein. Als ich die Höhenstraße Richtung Hoteldorf „Grüner Baum“ rauffuhr und sich der Blick über den malerischen Kurort auftat, hab auch ich mich verliebt: in die prunkvollen Bauten des Belle Epoque, die auch nach über hundert Jahren majestätisch in den Felsen thronen, in das Panorama und in die Menschen. Zweimal war ich heuer schon dort, habe im Pulverschnee die ersten Schwünge gezogen, auf einer Alm Hirsche gefüttert, lässige Partys gefeiert und mich mit einer Pferdekutsche nächtens durch den Nationalpark chauffieren lassen. Dort im Kötschachtal – für mich einer der allerschönsten Flecken Natur – liegt auch mein Lieblingshotel: der „Grüne Baum“, der von dem jungen Hoteliers-Ehepaar Sigrid und Max Blumschein mit viel Liebe und Herzblut geführt wird. Bianca schläft übrigens schon längst nicht mehr im Hotel. Sie hat sich in einem der Belle-Epoque-Bauten eine Wohnung zugelegt, denn Bad Gastein ist mittlerweile ihr zweites Zuhause. Auf den kommenden Seiten zeigt sie uns ihr kuschliges Hideaway und verrät ihre Lieblingsplätze. Einfach zum Verlieben!  

Nina Fischer ist MADONNA Living-Chefin (n.fischer@oe24.at) und bloggt auf www.ninavisits.com.