Doris Kiefhaber zum Thema Krebsvorsorge

Wenden Sie sich an:

Doris Kiefhaber zum Thema Krebsvorsorge

Sehr geehrte MADONNA24 Leserinnen!

Wissenschaftliche Erkenntnisse beweisen: Das persönliche Krebsrisiko kann durch gesunde Lebensführung und richtige Ernährung drastisch gesenkt werden! Besonderer Stellenwert kommt dabei der Vorsorge zu: Denn Krebs im Frühstadium ist nachweislich mit wesentlich höheren Heilungschancen therapierbar. Einfache Selbsttests und regelmäßige ärztliche Kontrolle können Leben retten!

Kostenlos und anonym werden Erkrankte, aber auch deren Angehörige in den Beratungzentren der österreichischen Krebshilfe psychologisch betreut, begleitend zu ihrer ärztlichen Betreuung beraten und informiert. Diese Unterstützung ermöglicht vielfach den Umgang mit der schwierigen Lage und erleichtert den Umgang mit Krankheit und veränderter Lebenssituation.

Rund 30.000 Menschen suchen jährlich den Kontakt mit den Beratungszentren der Österreichischen Krebshilfe - viele von ihnen fassten durch diese Serviceleistungen neuen Mut im Kampf gegen die Krankheit.

Die kostenlosen und auf Wunsch anonymen Leistungen auf einen Blick:

Psycho-onkologische Beratung/Begleitung
Krisenintervention
medizinische Beratung
sozial- und arbeitsrechtliche Beratung
Ernährungsberatung

Ich stehe Ihnen hier auf MADONNA24 zur Verfügung. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich getrost an mich, ich werde versuchen so schnell wie möglich zu antworten.

Alles Liebe und Gesundheit wünscht Ihnen

Doris Kiefhaber

www.krebshilfe.net

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden