Hurra, der Lenz ist da!

Kristin Pelzl-Scheruga

Hurra, der Lenz ist da!

... und unsere Endorphine spielen verrückt. Schön!

Wo spüren Sie den Frühling? Ein leichtes Kribbeln im Bauch? Hochgezogene Mundwinkel? Abenteuerlust?
Was jetzt – zugegeben – ein bissl nach Klischee klingt (im Frühling tanzen die Hormone Samba!), ist in echt gar keines. Zumindest nicht in meiner kleinen Welt: Freundin F. dekoriert das Haus neu, und zwar komplett, und in derart überhöhtem Tempo, dass jedem gelernten Handwerker schwindlig wird. Der Beste baut seinen Überschuss an
Energie bei Lauf-, Schwimm- und Radexzessen ab (ja, der Triathlon naht!) und spart trotzdem nicht mit kleinen Liebesbeweisen (Danke für die schönen Tulpen, Schatz!).
Die Kolleginnen genehmigen sich after work den einen oder anderen flüssigen Stimmungsmacher am Naschmarkt und haben es so gar nicht eilig, nach Hause zu kommen. Der Nachbar poliert sein Cabrio auf Hochglanz (mal schauen, wer da demnächst ein- und aussteigt) und die Oma grast die Wieselburger Auen nach verwertbaren Kräutern ab.
Ja und die Tochter (7) hat’s auch erwischt. Sie tanzt und singt laut zu Christl Stürmer: „Wir leben den Moment... und die Endorphine spiel’n verrückt!“ Ich frage: „Weißt du denn überhaupt, was Endorphine sind?“ Mein Mädchen: „Klar! Die inneren Organe!“ Ich sag ja: Kribbeln im Bauch…

Kristin Pelzl-Scheruga ist Gesund-Chefin von MADONNA.