Erste Sommertage...

Kristin Pelzl-Scheruga

Erste Sommertage...

Sommer, über 20 Grad! Was tun? Die Wiener sind ja immer ein bissl narrisch, wenn es das erste Mal Bikini-Temperaturen hat. Und die beliebten Ausflugsziele im Wienerwald allesamt hoffnungslos überlaufen...

Aber wir haben Glück

Freunde laden uns in ihren Garten ein und die Kinder hüpfen Trampolin und spielen mit den Hasen. Witzig, übrigens: Da die putzigen Viecher frei herumlaufen, erspart man sich das Rasen mähen. Der Grüne Veltliner kommt gut gekühlt und bald finden wir alles witzig. Das ist dann immer der Zeitpunkt, wo hitzige Musikdebatten entfachen. „Ich habe sechs Tickets für die Rolling Stones ergattert“, erzähle ich, weil immerhin war das Konzert ja sofort ausverkauft. „Musiker schreiben nur in jungen Jahren gute Hits. Im Alter schwindet die Inspiration“, philosophiert Freund S. Ich will ihm eigentlich widersprechen – aber er hat Recht. Dylan, McCartney, Bowie... alle das Pulver schon ziemlich verschossen.

Dann
Beziehungs-Diskussion. Typisch Frühling: Trennungen, Seitensprünge, Affären, wohin man schaut. Das Ende der Monogamie? „Man darf sich nicht erwischen lassen“, sagt S. Und man lebt ja nur einmal. Aber, klar: Im Alter wird man schon ruhiger, und das ist gut so. Auch mangels Möglichkeiten. Wir trinken ein letztes Glas: „Ein Hoch auf die Alternativlosigkeit!“

Kristin Pelzl-Scheruga ist Gesund-Chefin von MADONNA

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum