Der erste Sommer- Spritzer!

Kristin Pelzl-Scheruga

Der erste Sommer- Spritzer!

Es gibt Menschen, die alleine aus Klimagründen für immer im sonnigen Kalifornien leben wollen. Ich nicht. Nicht einmal nach einer Eiszeit wie dem letzen Winter, die tiefe Kratzspuren an meiner zarten Seele hinterlassen hat.

Warum nicht? Ganz einfach, weil es so schön ist, das erste Mal seit Monaten wieder einen ganzen Tag lang barfuß herumzulaufen. Das erste Eis am Schwedenplatz zu schlecken, das erste Mal beim Burgenland-Heurigen einen Spritzer zu genießen, während die Sonne untergeht. Oder das erste Mal den Salat mit dem Kräuter-Mix aus dem eigenen Garten zu marinieren. Für all das lohnt es sich, einen ganzen langen Herbst und Winter zu warten.

Wären diese Sommerfreuden auf Knopfdruck verfügbar, verkämen sie bald zur gewohnten Mittelmäßigkeit: Sie wären nichts Besonderes mehr.
Wochen voller Premieren-Highlights liegen jetzt vor uns: Ich freue mich auf mein erstes Grillkotelett mit Knoblauchbutter, das erste Mal Schwimmen in der Alten Donau und das erste „Einsermenü“ (Pommes und Bier) im verträumten Pressbaumer Bad.
Und spätestens Anfang November sehne ich mich dann mindestens genau so nach dem ersten Kaminabend, meiner kuschelige Strickweste, dem ersten Schnee und fellgefütterten Stiefeln. Nur jetzt, jetzt mag ich nicht einmal daran denken. Jetzt ist alles Sommer!

Kristin Pelzl-Scheruga ist Gesund-Chefin von MADONNA.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden