So ein Bus kann was!

Karin Garzarolli

So ein Bus kann was!

Wir MADONNAs teilen uns fast alles. Alle für eine!

Wir MADONNAs sind ein eingeschworenes Team. Ganz nach dem Motto „Eine für alle, alle für eine“ funktionieren wir. Braucht uns eine, sind wir alle für sie da. Ausnahmslos.
Dream-Team. Letztes Wochenende war es soweit. Kollegin K. brauchte uns, um den schönsten Tag ihres Lebens – vor der Traumkulisse des Mondsees – mit ihr zu feiern. Einen schöneren Anlass, um für jemanden da zu sein, kann es wohl kaum geben. Damit schon die Fahrt ein Erlebnis wird, haben wir einen Kleinbus gemietet. Wie sonst hätten wir alle in ein Auto gepasst? Liebevoll wurde er MADONNA-Bus getauft. Auch gewohnt haben wir alle in einer Pension. Liebevoll nannten wir sie die MADONNA-Pension. Zu Recht, mit unseren fünf Zimmern war sie ausgebucht.  Ein Vorteil, denn so konnten wir ungestört zwischen den Zimmern hin- und herhuschen, um vergessenes Duschgel gegen zu Hause gebliebenen Föhn, nicht mitgenommenem Haarspray und Bodylotion zu tauschen. Einzig die Sache mit den Zahnbürsten müssen ein paar noch in den Griff bekommen. Da gilt dann noch nicht „eine für alle“. Was uns aber jetzt noch mehr zusammenschweißt? Wir haben die strahlendste und schönste Braut ever live miterlebt. Durften mit ihr ihre magischsten Momente teilen. Derer noch viele folgen werden. True Love!