Jetzt läuft's glatt!

Karin Garzarolli

Jetzt läuft's glatt!

Ob ich mich auf Sommer-Röcke freue? Und wie!

Wenn ich irgendwo Experte bin, dann auf dem Gebiet Haare. Nicht, dass Sie jetzt glauben, ich hätte besonders viele davon. Was einerseits stimmt, aber auf meinem Kopf habe ich nicht gerade das, was man als Wallemähne bezeichnet. Ich kann aus meinen Federn auch keine zaubern, da ich auch mit den Händen nicht so geschickt bin, um mit Föhn etc. gut um­gehen zu können.


Soft Skin
Dafür bin ich perfekt im Vernichten von Haaren. Irgendwann im Laufe meiner Pubertät begannen sie zu sprießen. Leider nur an Stellen, wo ich sie nicht wollte. Als erste Waffe dagegen musste ein Rasierer her. Nachdem ich ihrer damit nicht Herr wurde – morgens rasieren und abends waren die Stoppeln wieder da –, musste was anderes her. Der Epilierer wurde mein bester Freund. Dachte ich. Eine Woche hielt das glatte Resultat, dafür waren danach die Pickelchen da und nach ihnen kamen wieder die Stoppeln. Beim Wachsen verhielt sich die ganze Sache nicht unähnlich und ich war lange Zeit verzweifelt. Ging wieder zum Rasieren über und trug im Sommer lange Hosen. Bis ich vor wenigen Jahren in den Genuss einer Laserbehandlung (www.wegrostek.info) kam. Die Sache ist zwar teurer als jedes andere System, aber das Resultat? Seidig-glatte Haut ohne Härchen, ohne Pickelchen und ohne Stoppeln. Und ja: Ich freue mich jetzt schon auf Sommerröcke!

Karin Garzarolli ist Beauty-Chefin bei MADONNA k.garzarolli@oe24.at