Ich mach mal  sauber

Karin Garzarolli

Ich mach mal sauber

Die Lust auf Neues fordert ganz schön heraus.

Jetzt hat er mich voll erwischt. Der Frühling. Alles blüht, die ersten wärmenden Sonnenstrahlen kitzeln meine Nase, bringen sie sanft zum Erröten und wecken meine Sinne. Vor allem steht mir der Sinn nach Neuem.

Pretty new
Damit das Neue auch wirklich Platz findet, muss das Alte weichen. Platz im Schrank muss her. Einfach herrlich, diesen auszumustern, wenn der dadurch aufgewirbelte Staub in der Wohnung so richtig schön sichtbar wird. Danke, Sonne! Hab dann auch gleich mal die Fenster von ihrem grauen Winterschleier befreit. Und weil ich dann alles gar so deutlich sehen konnte, wurde aus dem Schrankumräumen gleich ein vorgezogener Osterputz mit Vorhänge waschen, Regale abstauben und Boden aufwischen. Zur Belohnung habe ich dann am Montag meine neuen, weißen Sommer-Booties – die jetzt Platz im Schrank haben – ausgeführt. Gott, haben die weiches Leder. Hab mir eingeredet, sie wären trotz der Heels bequem wie Patscherl. Der Dienstag belehrte mich eines Besseren. Rückenschmerzen. Im unteren Bereich. Red mir grad ein, es ist von der Putzorgie. Ein Tag in Heels kann gar nicht schuld daran sein. Kommendes Wochenende mach ich Platz im Badezimmerschrank. Da ist kein Fenster drin. Ergo keine Sonnenstrahlen und keine Putzorgie. Und so ein neuer Lippenstift kann doch auch was...

Karin Garzarolli ist Beauty-Chefin bei MADONNA k.garzarolli@oe24.at