Detox à la  madonna

Karin Garzarolli

Detox à la madonna

Wir Mädels aus der MADONNA-Redaktion können ganz gut miteinander. Eigentlich können wir sogar sehr gut miteinander. Weshalb wir beschlossen haben, ein Wochenende gemeinsam zu verbringen. Zur Vertiefung unseres Gut-miteinander-Könnens.
Mahlzeit. Wenn Sie jetzt denken, acht Lifestyle-affine Mädels fahren ganz ­sicher in den hippsten Wellness-Schuppen, um dort bei Salatblättchen und Beauty-Behandlungen abzuhängen, dann haben Sie weit gefehlt. Romantisch wollten wir es haben. Außerdem wollten auch die Redaktions-­Hunde Nala und Helmut mit offenen Armen empfangen werden. Also ging es ab ins tiefste Waldviertel in den Schlossgasthof Rosenburg. Hirsch­braten, ein gebratenes Gansl, Kürbiscremesüppchen und warmer Schoko-Mohn-Kuchen sind uns nämlich viel lieber als jede ­Diät. Statt eines Dampfbads sorgte ein Waldspaziergang in ­feinem Sprühregen für einen rosig-frischen Teint. Unsere Muskeln stählten wir mit Reiten und Stöckchen-für-die-Hunde-Werfen. Einziger Beauty-Luxus war Masseurin Ruth. Acht Stunden lang walkte sie acht Mädels ihre computerbedingten Verspannungen weg. So entspannt schmeckte dann die zweite Runde Gansl & Co. gleich nochmal so gut. Und jetzt? Sitzen wir total entspannt an unseren Tischen. Bei ­Diät-Joghurt und sonst gar nix…

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden