Bambi ist jetzt überall

Karin Garzarolli

Bambi ist jetzt überall

Die MADONNA-Redaktion rastet nie. Sei es nun was die neuesten Modetrends angeht. Da sind wir gerne an vorderster Front dabei. Und schmeißen uns in die neuesten Heels und heißesten Hosen.

Go wild.
Aber auch – und vor allem – am Beautysektor werden wir des Testens niemals müde. Mittlerweile sind wir wahre Meister darin, die besten Texte für Sie in die Tasten zu klopfen, während die hippsten Trendlacke auf unseren Nägeln trocknen. Zu Hause können wir gar nicht mehr so gut lacken. Vom Büro auf die Partypiste ist für uns so gar kein Problem. Kollegin J. ist erklärte Meisterin, wenn es darum geht, sich Smokey Eyes zu zaubern. Mittlerweile braucht sie auch gar keinen Pinsel mehr dazu. Sie schafft das ganz allein mit ihren Fingerchen. Ich wiederum schaffe den perfekten Lidstrich. Auch mit noch so zittrigen Händen bringe ich die supergeschwungene Linie auf meinen oberen Wimpernkranz.

Ganz ohne mir dabei die Augen auszukratzen. Ich schwöre. Und die drei Kolleginnen K., M., D. und N. brauchen seit Kurzem gar nichts mehr zu tun, um mit einem sexy Augenaufschlag zu betören. Zwei Stunden lagen Sie regungslos bei einer professionellen Lashistin, um sich die Wimpern dauerhaft verlängern und verdichten zu lassen. Wunderschön klimpern sie seither rund um die Uhr. Und ich seh’ vor lauter Bambis den Wald nicht.

Karin Garzarolli ist Beauty-Chefin bei MADONNA k.garzarolli@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden