Es läuft so was von glatt

Karin Garzarolli

Es läuft so was von glatt

Ich hab’s gern glatt. Eine Tatsache, die mal ganz einfach und manchmal schwieriger zu bewerkstelligen ist. Meine Haare am Kopf schlagen von Natur aus keine Wellen. Waschen, trocken föhnen und fertig – eindeutig eine glatte Sache.
Bissfest. Das mit den glatten Beinchen war eine andere Geschichte. Alles habe ich ausprobiert. Rasieren? Mühsam, weil tägliche Rasur die Haut irritiert. Epilieren? Dem furchteinflößenden Dröhnen des Epilierers konnte ich nur mit einem Mut-Stamperl beikommen. Methode abgelehnt, um nicht bei den „Anonymen Alkoholikern“ zu landen. Harzen? War jahrelang meine Lieblingsmethode, aber die griechischen Wurzeln waren stärker und meine Härchen wurden nicht weniger. Gerettet hat mich eine professionelle Laser-Enthaarung (www.wegrostek.info). Nach regelmäßiger Behandlung wächst nichts mehr nach und ich hab dauerhaft glatte Beine. Ein Segen! Und jetzt habe ich auch endlich was für glatte Zähne. So richtig glatte Zähne. So glatt, als hätten sie gerade die jährliche Stunde Mundhygiene beim Zahnarzt hinter sich gebracht. In Sizilien wurde die neueste „Pro-Expert“-Zahncreme von blend-a-med präsentiert. Sie entfaltet bei regelmäßigem Putzen einen Lotus-Effekt und sorgt für anhaltend glatte Zähne. Nach zehn Stunden Heimreise bin ich meinem Liebsten in die Arme gesunken. So was von glatt!

Karin Garzarolli ist Beauty-Chefin bei MADONNA k.garzarolli@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum