Jenny Fellner

Vorschau auf 2013

Diese Trends gehen gar nicht...

Auch das nächste Jahr bringt uns wieder zahlreiche Hingucker. Leider nicht nur erfreuliche…

Modisch gesehen wird uns 2013 alles andere als langweilig werden.Zumindest wenn wir, in der Madonna24-Redaktion uns die neusten Look-Books der zahlreichen Designer für 2013 durchblättern.

Trends wie der Military Look, Sneaker-Wedges, oder Blumen-Muster könnten von mir aus gerne noch lange anhalten. Es gibt aber auch den ein oder anderen Trend der alles andere als einen guten Eindruck hinterlässt. Zumindest bei mir! Geschmäcker sind bekanntermaßen verschieden, doch auf das - können wahrscheinlich die meisten verzichten.

Hier meine Top 5 No-Go-Trends:

1)  Trend viereckige Schuhe

© Hersteller
Diese Trends gehen gar nicht...
× Diese Trends gehen gar nicht...

Square Toes waren mal das große Thema in den 90er-Jahren. Das sollte meiner Meinung auch so bleiben! Bis Jil Sander die quadratische Spitze zurück auf den Laufsteg brachte, waren diese Treter nämlich höchstens für einen Lacher brauchbar. Leider hat auch Raf Simons das 90er-Schuhwerk zurück in seine Kollektion aufgenommen. Seitdem werden diese High-Heels als neue Trend-Heels bezeichnet…

2) Rucksäcke

© Hersteller
Diese Trends gehen gar nicht...
× Diese Trends gehen gar nicht...

Praktisch – Ja. Stylish– Nein! Das letzte Mal, dass ich einen Rucksack getragen habe, war in der vierten Klasse Volkschule. Und das wird auch mit Sicherheit so bleiben. Von dieser “Neuen“ Taschen-Variante kann ich nur stark abraten. Ich kenne nämlich auch weit und breit keine Männer, die Rucksäcke an Frauen sexy finden. Selbst wenn die Teile von Edel-Designern wie Louis Vuitton oder Prada stammen…

3) Boyfriend-Blazer

© Hersteller
Diese Trends gehen gar nicht...
× Diese Trends gehen gar nicht...

Gegen einen schicken eng-taillierten Blazer mit aufgekrempelten Ärmeln sage ich nichts. Wirkt zwar auch etwas spießig, aber wir alle wissen: Es gibt Anlässe, da kann man nicht mit zerfetzten Jeans und Schlabber T-Shirt erscheinen.  Damen, die sich allerdings für den sogenannten Boyfriend-Blazer entscheiden, verstehe ich nicht. Diese Dinger machen einen nicht nur um 20 Jahre älter, sie sind auch das unattraktivste Kleidungsstück weit und breit. Wer so was anzieht,  kann sich gleich “langweilig“ auf die Stirn tätowieren lassen.

4) Halbtransparenter Maxi-Rock

© Hersteller
Diese Trends gehen gar nicht...
× Diese Trends gehen gar nicht...

Ein Trend, den ich schon im Jahr 2012 merkwürdig gefunden habe. Im Sommer 2013 soll der Halb-Transparenz Style noch viel stärker kommen. Man kann nur hoffen, dass dieser Trend zumindest 2014 kein Thema mehr ist.

5)  Muster-Leggins

© Hersteller
Diese Trends gehen gar nicht...
× Diese Trends gehen gar nicht...

Ich muss zugeben, bis ich mich an Leggins wieder gewöhnt habe, hat es gedauert. Mittlerweile sind sie aus meinem Kleiderschrank kaum mehr weg zu denken. Auch in verschiedenen Varianten: Leder-Leggins, Metallic-Leggins, oder auch die heiß begehrte Jeggings ist eines meiner absoluten Lieblingsteile. Worauf ich allerdings gerne verzichte, sind Leggins mit Muster. Diese kommen leider immer stärker. Bunt kariert, gestreift oder bestickt – für mich ein absolutes No-Go.