Berlin: Summer in the City

Jenny Fellner

Berlin: Summer in the City

Endlich ist es wieder da, dieses Gefühl, dass Berlin ganz weit im Süden liegt. Die warmen Sonnentage, die Füße im Sand der Strandbar, die Abende im Biergarten, die Wochenenden am See. Es ist Sommer in Berlin, die Stadt zeigt ihr schönstes Gesicht, und wir können gar nicht so viel Freizeit haben, um alles aufzuholen, was im Winter nicht ging. Daher gibt es hier meine Top 5 Outdoor-Tipps für Berlin.

1) Club der Visionäre (Treptow-Köpenick)
Auf Holzplanken zu elektronischer Musik am Wasser chillen. Schöne Menschen und leckere Cocktails lassen die Zeit hier wie im Flug vergehen. Und das Warten auf den nächsten schönen Sommerabend im Club kann endlos erscheinen.
Am Flutgraben 1 , 12435 Berlin

2) Café am Neuen See (Tiergarten)
Das Café am Neuen See ist ein beliebter Treffpunkt mitten im Tiergarten, nahe der Siegessäule. Der wohl beliebteste Biergarten Berlins liegt direkt am See. Ideal um einen heißen Sommertag ausklingen zu lassen.
Lichtensteinallee 2,  10787 Berlin

3) Deck5  (Prenzlauer Berg)
Seit mittlerweile über 6 Jahren öffnet das Deck5 in frühlingshaften und sommerlichen Monaten seine Türen. Direkt auf den Schönhauser Allee Arcaden gelegen, ist es die höchste Strandbar der Stadt und längst kein Geheimtipp mehr. Neben jeder Menge Zuckersand, bequemen Sitzlounges und einem  Hammer-Ausblick über die Stadt erwartet einen auch ein breites Angebot an Speisen und Getränken, sodass es sich dort ohne Probleme für längere Zeit aushalten lässt.
Schönhauser Allee 79, Parkdeck Allee Arcaden

4) Ku'Damm Beach (Charlottenburg-Wilmersdorf)
Gehobene italienisch Küche - der Ku’Damm Beach ist eine der edelsten Strandbars in Berlin. Tief im Westen gelegen im Bezirk Halensee fühlen sich hier alle wohl, die mehr auf Lounge-Ambiente und Champagner stehen, statt auf Bier und Party.
Koenigsallee 5b, 14193 Berlin

5) Oststrand (Friedrichshain-Kreuzberg)
Strandurlaub in der Stadt! Bei kühlen Drinks lümmelt man auf Liegestühlen und entspannt sich in der Sonne bis sie untergeht. Direkt am Ufer ankert ein alter Lastenkahn aus dem Jahr 1907. Unter bunten Lichterketten bietet die "Agnes" Platz für alle, die einen spektakulären Sonnenuntergang vom Wasser aus Richtung Fernsehturm sehen wollen.
Mühlenstraße 24-26, 10243 Berlin

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden