Sarahs haarige Angelegenheit!

Jenny Fellner:

Sarahs haarige Angelegenheit!

12.jpg © getty
© DPA

Popsängerin Sarah Connor hatte am Sonntag einen Auftritt der in die Kategorie “interessant“ fällt. Bei Holiday on Ice, in Berlin, performte die 33-Jährige zwar musikalisch wieder top, ihre neue Frisur war allerdings ein umso größerer Flop. Mit Mega-Afro präsentierte sich Sarah dem Publikum, und so mancher erkannte sie mit ihrer Wuschel-Mähne gar nicht wieder.  Dass die deutsche Sängerin als äußerst experimentierfreudig gilt wissen wir. Bereits beim Leading Ladies Award in Wien überraschte sie nämlich auf einmal mit Kastanienbraunem Kurz-Haarschnitt. Von einer blonden Wallemähne über einen braunen Bob bis hin zu einer raspelkurzen Punker-Frisur war somit alles in den letzten Jahren vertreten. Doch die neue Kreation auf dem hübschen Köpfchen der Künstlerin ist im wahrsten Sinne des Wortes eine haarige Angelegenheit…

Man kann nur hoffen das Sarahs Vogelnest-Frisur ein einmaliger Ausrutscher war und sich nicht mehr wiederholt. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum