Gourmet-Tagebuch

Ida Metzger

Gourmet-Tagebuch

Kulinarisch gesehen, fiel Eisenstadt bis jetzt nicht gerade unter die Kategorie „Hot-Spot“. Die Konkurrenz mit dem nur wenige Minuten entfernten Eselböck-Imperium traute sich offenbar keiner aufzunehmen.

Doch nun traut sich einer. Ausgerechnet ein Quereinsteiger sorgt nun in Eisenstadt für Furore. Im Sommer eröffnete Ex-Bankmanager Helmut Hager die kleine, aber feine Osteria e Vineria del Corso. Als er genug Geld gemacht hatte, verwirklichte der Finanzjongleur seinen Traum vom eigenen Restaurant. Die Osteria hat nur 30 Sitzplätze. Sehr sympathisch: Karte gibt es keine. Dafür eine Kreidetafel, die der Patron durch die Osteria trägt und jedem Gast persönlich die Gerichte des Tages empfiehlt.
Italy at its best. Der Name ist Programm. Italiens Klassikers von Vitello tonnato, Bistecca Fiorentina, bis Pasta in allen Variationen wie etwa Fettina di maiale Bolognese sind allesamt traumhaft zubereitet. Fazit: So schön war Dolce Vita in Eisenstadt noch nie!

Osteria e Vineria del CORSO, 7000 Eisenstadt, Hauptstr. 48b, Tel.: 0650/990 72 17,  Geöffnet: Di.–Sa., www.osteria-corso.at

ida metzger ist Gourmet-Chefin von MADONNA. i.metzger@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden