Gourmet-Tagebuch

Ida Metzger

Gourmet-Tagebuch

Medusa: Mix aus Restaurant & Club

Ein Restaurantbesuch ist immer eine Frage der Erwartungshaltung:  Beim neuen Restaurant  Medusa wusste ich nicht so recht, was mir dort präsentiert wird. In der griechischen Mythologie lässt der Anblick der Medusa jeden zu Stein erstarren – also nicht gerade ein einladender Name. Gleich auf drei Ebenen findet man auf dem Wiener Neuen Markt einen Mix aus Restaurant und Nachtclub. Beim Interieur setzen die Besitzer auf den Ethno-Chic mit trendigem Industrial-Design.


Wenig kreativ. Die Küche könnte man als „Allrounder“ bezeichnen. Egal, ob man Gusto auf Salat, Pasta oder Fisch hat – die Karte bietet alles. Genau das ist das Manko: Es fehlt an Kreativität. Alle servierten Gerichte sind okay – aber keine Highlights.
 Was mich wieder zur Einstiegsfrage zurückbringt: Was erwarte ich mir von der neuen Genuss-Location? Wollen Sie sich mit einer Freundin auf einen After-Work-Drink mit einem leichten Salat treffen? Dann ist das Medusa voll okay. Mehr bietet es aber nicht. 

Medusa Restaurant & Club
1010 Wien
Neuer Markt 8
Geöffnet: Täglich ab 10.00 Uhr
www.medusarestaurant.at

Ida Metzger ist Gourmet-Chefin von MADONNA. i.metzger@oe24.at