Gourmet-Tagebuch

Ida Metzger

Gourmet-Tagebuch

Eatalico: Pizza mit 45 cm Durchmesser enissen

Das Gastro-Ehepaar Huth setzt alles daran, ein kleines Gourmet-Imperium aufzubauen. Lokal Nr. 5 – ­eine Pizzeria auf der Wiener Prater­straße – wurde in der Vorwoche eröffnet. Das Konzept ist simpel: Das Herzstück des schlichten, aber schicken Pizza-Tempels ist der „Woodstone­ofen“.  
XXXL-Pizza. Wer mit einem leeren Magen kommt, der wird ganz sicher  satt. Die Pizzen haben den stolzen Durchmesser von 45 Zentimeter. Kaum ein Gast, der beim Anblick der Mega-Pizza nicht überfordert fragt: „Wie soll ich das nur schaffen?“ Aber dazu später...
Der Teig hält dem Vergleich mit feinster Neapolitanischer Pizza stand, es wird das ganze Repertoire der Pizza-Welt geboten. Alles bestens – wäre da nicht die Größe. Die Teller sind zu klein für den Durchmesser. Beim Schneiden rutscht die Pizza immer wieder davon. Hat man die Hälfte der Pizza verdrückt, ist die andere Hälfte schon kühl. Tipp des Kellners: Pizza mitnehmen und zu Hause bei 180 Grad  drei Minuten aufwärmen.

Eatalico, 1020 Wien, Praterstr. 31, Tel.: 01/2126273, www.eatalico.at. Geöffnet: Mo.–Sa. 11–24.00 Uhr, So. 12–24.00 Uhr

Ida Metzger ist Gourmet-Chefin von MADONNA. i.metzger@oe24.at