Gourmet-Tagebuch

Ida Metzger

Gourmet-Tagebuch

In der Fastenzeit geht es dem Hering wieder an die Kiemen. Aber schon längst wird am Aschermittwoch nicht mehr ausschließlich Hering geschlemmt, sondern vielmehr ein Fest der Fische zelebriert. Hier einige Tipps für Genussfreuden zum Heringsschmaus:
Plachutta bei der Oper: Bis 13. Februar dreht sich hier alles um Fisch. Vom Wiener Gabelbissen mit Hering bis zu Plachuttas Fischtopf. www.plachutta.at
Gasthaus Floh: Hier dominiert die Slow-Food-Philosophie. Die Fische kommen aus der unmittelbaren Umgebung. Sensationelle Küche in Langenlebarn. www.derfloh.at
Zur alten Schule: Manfred Buchinger zelebriert mithilfe von Krimiautorin Eva Rossmann Wirtshausküche auf höchstem Niveau. Im Weinviertel wird Hering der anderen Art geboten.  


www.buchingers.at
Waldschänke: Elisabeth Grabmer aus Grieskirchen zählt seit Jahren zu den besten Köchinnen des Landes.
Feine Fischküche.
www.waldschaenke.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum