Gourmet-Tagebuch

Ida Metzger:

Gourmet-Tagebuch

Seit einigen Wochen bläst dem Umar – die unumstrittene Nummer 1 unter Fischlokalen am Naschmarkt – ein heftiger Gegenwind entgegen. Das Fischvierterl (Mix aus Fischshop und Lokal) will für neuen Wind auf der Gourmetmeile am Naschmarkt sorgen. Die Besitzer des neuen Fischladens sind Insidern vom Karmelitermarkt bekannt – sie führen hier erfolgreich das Marktachterl.
Bester Fisch. Der Fischshop bietet echte Delikatessen wie etwa Schwertfisch, Stör oder die traumhaften Bio-Bergforellen. Sie stammen aus Peter Brauchls kühlen Gewässern. Aber auch das Standardangebot mit Muscheln, ­Calamari, Oktopus oder Austern bietet nur das Feinste vom Feinen – das Meeres­getier stammt aus nachhaltigem Fang. Nun aber zum Bistro: Das Interieur ist etwas sehr kühl ausgefallen. Doch die wunderbar würzige Fischsuppe (ab 9,50 Euro) macht das reduzierte Ambiente schnell vergessen. Detto köstlich der Oktopus in Schnittlauchsuppe mit Krustentierschaum (21,50 Euro).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden