Alles kein Zufall

Daniela Schimke

Alles kein Zufall

Zufälle gibt es nicht“, ist sich Claudia Kartnig ganz sicher. Und langsam, aber sicher stimme ich dem esoterischen Ansatz zu. Denn just als ich in dieser Woche mein Interview mit der Ehefrau des Ex-Sturm-Graz-Bosses Hannes Kartnig beendet habe (siehe S. 74), kehrt meine Kollegin Michaela Mild von ihrem Gespräch mit Sabine R. zurück. Sabine R. ist jene Frau, über deren Schicksal ich an dieser Stelle bereits vor einigen Wochen schrieb. Sabine wurde im Alter von 15 Jahren mehrfach brutal vergewaltigt – ihr Peiniger wurde zu acht Monaten unbedingter Haft verurteilt. Und saß dennoch bisher keine Sekunde hinter Gittern, stattdessen darf er sich mit einer Fußfessel in altgewohnter Umgebung herumtreiben, sich sogar Sabine nähern und ihr unverfroren ins Gesicht grinsen... (Das erschütternde Interview mit Sabine R. lesen Sie auf S. 18.) Ich will nicht recht an einen Zufall glauben, dass Sabines Geschichte in derselben MADONNA-Ausgabe erscheint, wie mein Gespräch mit Frau Kartnig, deren Ehemann 5 Jahre Haft für Steuerhinterziehung und Betrug ausfasste. Vielmehr WILL ich daran glauben, dass uns allen in diesem direkten Vergleich vielleicht endlich einmal bewusst wird, welch Ungleichgewicht auf Justitias Waagschalen herrscht. Und dass eines Tages ein Menschenleben wieder mehr zählt als heute.   

Daniela Schimke ist MADONNA Chefredakteurin. d.schimke@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden