29. März 2013 13:10
Daniela Schimke
Gefährlicher X-Faktor

Persönlichkeitstests – zwischen Neugier und Lüge...
Gefährlicher X-Faktor
© oe24

Ist er in Sie verliebt?“, „Haben Sie genug Selbstbewusstsein?“, „Sind Sie gut im Bett?“ Es ist schrecklich, aber an Persönlichkeitstests in Magazinen komme ich irgendwie nicht vorbei, ohne einen Griffel zu zücken und drauflos zu x-eln. Völlig absurd, weiß ich doch wie aussage-un-kräftig derlei Tests sind. Nicht, weil sie etwa unseriös sind – so mancher ist gar nicht mal schlecht (vor allem jene in MADONNA!). Sondern vielmehr aufgrund der Unehrlichkeit des X-lers. Ganz ehrlich, wer x-elt schon auf die Frage „Wie oft betreiben Sie Sport?“ Antwort d) „Niemals“ an? Keiner. Weil es einem vor etwaigen Folgelesern, vor allem aber vor sich selbst peinlich ist, Schwarz auf Weiß das „Ich bin ein fauler Sack“-X-erl in seinem Lieblingsmagazin zu sehen.

Nun gut. Trotzdem habe ich diese Woche wieder fleißig ge-x-elt, um endlich herauszufinden, welcher Alpha-Typ ich bin. Eine sehr umfangreiche Angelegenheit, gibt es doch schließlich vier Varianten an Führungspersönlichkeiten. (Ab S. 14 erfahren Sie alles darüber!) Welche Alpha Sie sind, können Sie ab sofort auf unserem Onlineportal www.madonna24.at testen. Völlig anonym, und ohne peinliche X-erl in Ihrem Lieblingsmagazin zu hinterlassen! Bei mir kam übrigens kraftvoll-aggressive mit einem Schuss kontrollierender Alpha raus. Und ich war ehrlich beim X-erln, wirklich! Die Zettel mit meinen X-ler drauf sind freilich längst im Schredder.

Daniela Schimke ist MADONNA-Chefredakteurin. d.schimke@oe24.at