Bunt zu Fuß im Winter!

Karin Garzarolli:

Bunt zu Fuß im Winter!

Keine Ahnung, wie es Ihnen geht, aber meine Füße hielten bis jetzt in den kalten Monaten immer Winterschlaf. Sie sind zwar schon gelaufen, aber halt nicht so schön und mit bunt lackierten Zehennägeln wie im Sommer. Fußparade. Was hauptsächlich daran lag, dass es eben kalt ist. Und wenn man sie dann mal an die Luft lässt, dann höchstens, um ein warmes Fußbad zu nehmen mit nachfolgender Blitzpediküre. Also schnell mal Nägel zwicken, feilen, abrubbeln, dick eincremen und schnell wieder rein in warme Söckchen damit. Ans Lackieren hab ich nicht mal im Entferntesten gedacht, denn bis der Lack trocken ist, sind die Zecherl blau gefroren. Wenn mich die bunte Vielfalt dann doch gepackt hat, dann war am Lack entweder der Socken- oder der Bettabdruck drauf. Weniger schön. Bis vor vier Wochen. Denn da war ich ausnahmsweise mal bei einem Profi, um die Füße auf Hochglanz zu bringen. Und wie sie das geschafft hat! Ihr Geheimnis heißt Shellac. Ein kratzfester, hochglänzender und extra lange haltender Lack. Wie berichtet, hielt er an meinen Händen eher nicht so lange, was aber meine Schuld war. An meinen Füßen macht er mir hingegen eine Riesenfreude. In nur zwanzig Minuten ist man fertig lackiert, kann sofort in Socken und Schuhe rein und hat für mindestens vier Wochen das Lackergebnis des ersten Tages. I love it! 

Karin Garzarolli  ist Beauty-Chefin bei MADONNA k.garzarolli@oe24.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden