Dr. Elia Bragagna - Sexualtherapeutin

Kraft für die Seele

Dr. Elia Bragagna - Sexualtherapeutin

Liebe MADONNA24 LeserInnen!

"In einer im Jahr 2001 in 28 Ländern der Welt durch geführten Befragung zum Thema sexuelle Gesundheit gaben von 26.000 Befragten 44% der Frauen und 39% der Männer an, in der letzten 12 Monaten sexuelle Probleme gehabt zu haben (die länger als 2 Monate anhielten)
Sexuelle Störungen sind mittlerweile eine Volkskrankheit und und ich freue mich, hier zu Enttabuisierung beitragen zu können."

Die Fragen von MADONNA an Dr. Elia Bragagna::

Auf welches Fachgebiet haben Sie sich spezialisiert? Wem helfen Sie, bei welchen Problemen?

Sexualmedizin und Sexualtherapie, Frauen und Männern mit Sexualproblemen

Bitte verraten Sie uns ihre Top-3-Tipps gegen den Winterblues - ihr Fachgebiet betreffend.

1. Bewusst Zeit für einander nehmen (Dates!)

2. Viel Hautkontakt

3. Miteinander reden - positives Feedback im Alltag geben

Was sind die Alarmsignale , wann sollte man einen Profi aufsuchen?

Wenn die Partner einander weder mit Worten noch mit körperlicher Nähe erreichen können. Wenn jeder Versuch, das Problem zu lösen, das Ganze noch mehr verschlimmert.

Suchen zu Beginn der kalten Jahreszeit mehr Klienten Ihre Hilfe? Und wenn ja, warum?

Nein - leider suchen die Menschen gleichmäßig übers Jahr verteilt Hilfe.

Wenden sich Klienten besonders vor Weihnachten an Sie?

Entweder sind sich die Paare durch die vielen Feiertage zu nahe und versteckte Probleme lassen sich dadurch nicht mehr kaschieren oder Singles wider Willen werden sich Ihrer Einsamkeit bewusst.

Was erwartet einen Klienten, wenn er ihre Praxis aussucht?

Zu einer entspannten, unbeschwerten und sinnlichen Sexualität zu finden. Durch das Sexualproblem gefährdete oder belastete Beziehungen zu entspannen und wieder zu einander zubringen.

Sind Sie der Meinung, dass das Thema Therapie in Österreich noch immer ein Tabu ist?

Leider ja und wenn es zusätzlich auch noch das Thema Sex betrifft scheint es noch einmal schwieriger zu sein.

Herzliche Grüße

Elia Bragagna

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum