Beyoncé : Vogue-Cover und neue Single

Madonna

Beyoncé : Vogue-Cover und neue Single

US-Sängerin Beyoncé ziert zur Feier ihres neuen Albums das Cover der Vogue.

Beyoncé ist zurück. Pünktlich zur Veröffentlichung ihrer neuen Single "Break my Soul" ziert die US-Sängerin das Cover der britischen Vogue. In einem tiefschwarzen Samtkleid als ikonische Reiterin inszinierte sie Star-Fotograf Rafael Pavarotti. Ihre Krone: Ein XXL-Haarteil, das strahlenförmig ihren Kopf ziert. Am 29.Juli erscheint das neue  Soloalbum "Renaissance". Für dieses Musikprojekt erfindet sich die 40-Jährige Pop Diva nicht nur musikalisch noch einmal komplett neu.

 

Fulminantes Comeback

"Beyoncé ist bereit für die nächste Evolution, eine, die Vision, – und etwas Besonderes verspricht", heißt es auf dem Instagram-Account der britischen "Vogue". Im Rahmen des Shootings sind neben dem roten Cover-Bild noch weitere Bilder entstanden. Zu sehen ist die 40-Jährige unter anderem in einem goldenen Paillettenkleid, im Lederoutfit auf einem Motorrad oder in einem pinken Lackleder-Mantel, unter dem sie lediglich einen durchsichtigen Netz-Body trägt. Beyoncé habe sich "wie nie zuvor" modisch ausprobieren wollen, heißt es im dazugehörigen Beitrag des Magazins. "Als wir uns über unsere Vorstellungen ausgetauscht, über Haare und Make-up gesprochen und das Team kennengelernt haben, nahm eine Vision von glitzerndem Retro-Futurismus Gestalt an".

Ankündigung via Social Media

Bereits vor einigen Tagen löschte die mehrfache Grammy-Gewinnerin alle Profil-Bilder ihrer Social-Media-Kanäle, was in der Sprache der Neuzeit soviel heißt wie: Es steht eine Ankündigung an. Das letzte Album der Künstlerin liegt bereits sechs Jahre zurück und ihre 263 Millionen Follower hoffen seitdem auf neue Musik – jetzt hat das Warten ein Ende.

OE24 Logo