Wohlfühlprogramm für die Haut

Schöne Haut im Herbst/Winter

Wohlfühlprogramm für die Haut

Jetzt beginnt bereits die Zeit von trockene Heizungsluft und kühlem Wind – nun braucht unsere Haut viel Pflege. Verwöhnen Sie sich mit unserenTipps. 

(c) sxcJetzt braucht nicht nur der Körper sondern auch dieHaut viel Pflege. Eine Extra-Portion Fett und Feuchtigkeit wird von Ihrer Hautdankbar angenommen. Peelings und alkoholhaltige Produkte sollten besservermieden oder verringert angewendet werden.

Feuchtigkeit

Das Zauberwort 'Feuchtigkeit' findet frau auf zahlreichen Pflegeprodukten. Wählen Sie Ihre Produkte bewusst aus, sie sollten Ihrer Haut auch über den Tag ein angehmes Feuchtigkeitsgefühl geben. Auf keinen Fall sollten sie Ihre Haut austrocknen.

 

Fett

Im Sommer greifen wir gerne zu mattierenden, im Herbst/Winter besser zu fetthaltigeren Gesichtscremes. Natürlich müssen Sie nicht gleich die Vaseline im Gesicht verwenden (vor allem besser nicht bei Typen, die zu fettiger Haut neigen). Wählen Sie eine Tagescreme, die etwas fettreicher ist.


Gesichtsmasken

Reichhaltige Gesichtsmasken mit Honig, Olive oder Milch sorgen für zarte Haut. Einfach 1 Mal wöchentlich abends verwenden.

 

Reinigungsmilch
Verwenden Sie Peelings nicht zu oft, alkoholhaltige Reinigungsprodukte besser meiden. Super ist eine sanfte Reinigunsmilch.

Nachtcreme
Die Nacht ist nicht nur zum Schlafen da! Sondern auch zur Pflege! Verwöhnen Sie Ihre Gesichtshaut mit einer reichhaltigen Gesichtscreme - Pflege im Schlaf.

Viel Trinken, viele Vitamine
Wer 3 Liter Wasser täglich trinkt, tut seiner Haut etwas Gutes. Obst und Gemüse können in der kalten Jahreszeit vor Erkältung, Entzündung und Reizungen schützen.