Warum Männer glänzendes Blond lieben

Blondinnen bevorzugt

Warum Männer glänzendes Blond lieben

Immer noch ein Klischee, das der Wahrheit entspricht: Männer lieben blondes Haar. Warum, untersuchte nun ein Anthropologe.

Peter Frost von der Laval University in Quebec City untersuchte ein Phänomen, das immer noch ein wenig unverstanden ist und fand Neues heraus: dass Männer sich von blonden Haaren wie auf Knopfdruck hingezogen fühlen wissen wir ja bereits. Warum es allerdings so ist, ist immer noch nicht ganz erklärbar.

Die magische Haarfarbe der Verführerinnen würden, laut Frost, Männer deswegen so anziehend finden, weil sie früher eine äußerst seltene Haarfarbe war und heute noch als etwas Besonderes gilt. Der moderne Mensch entwickelte sich vor Tausenden von Jahren in Afrika und hatte schwarze Haare, erst vor 15.000 bis 10.000 Jahren kam das Haarfarben-Gen MC1R auf und ermöglichte Haarfarben wie braun, hellbraun, rot oder blond. Blonde Frauen zogen damals die Aufmerksamkeit auf sich und wirkten besonders attraktiv.  Der Zauber von blondem Haar liegt laut Frosts Untersuchung in ihrem Glanz, der Männer blendet und sie dazu bringt Blondinnen komplett zu verfallen...

Die 10 Gebote für blondes Haar 1/10
Gebot 1: Du sollst dein Haar besonders schützen
Not hot. Vorsicht mit Hitze! Heißes Föhnen oder Glätteisen trocknen die Haare aus. Und das macht blondierte Haare glanzlos und spröde.
Tipp: "Lauwarm Föhnen und vorher Hitzeschutz-Spray verwenden", meint Martin Kuklowszky von Kargl­mayer (www.karglmayer.at )

Diashow: Blonde Stars

Blonde Stars

×