Victoria Beckham mit neuem Haarstyle

Schnipp schnapp, Haare ab!

Victoria Beckham mit neuem Haarstyle

Victoria Beckham ließ sich ihre Haare wieder zu einem kurzen Bob schneiden.

Lange hat sie es ausgehalten – Victoria Beckham sah man eine beachtliche Zeit mit langen Haaren. Doch obwohl sie die Haare mühevoll wachsen ließ, schien sie nun wieder eine Veränderung gebraucht zu haben und so kamen die Haare wieder ab.

Der berühmt gewordene „Posh Bob“ ist wieder da, doch nicht wie früher glatt, sondern mit leichten Beach-Locken und zerzaust. Die Designerin twitterte ein Bild während sie von Tina Outen gestylt wurde.

Victoria Beckham ist bekannt dafür ihre Haarstyles den aktuellen Lebensetappen anzupassen. Als sie von London nach Los Angeles zogen verwandelte sie sich in eine Blondine mit Kurzhaarfrisur. Nun, da Gatte David Beckham einen Vertrag mit Paris St Germain unterzeichnete und der Umzug nach Paris bevor steht, dürfte Posh einen „französischeren“ Look ganz im Stil von Modeikone Coco Chanel gewollt zu haben.

Diashow: Victoria Beckhams Frisuren im Wandel der Zeit

1998 Posh mit peppigem Kurzhaarschnitt

1998 Posh mit peppigem Kurzhaarschnitt

Doch kurz darauf ließ sie sich die Haare wieder wachsen...

2000 wieder mit langer Wallemähne und Strähnchen

2000 wieder mit langer Wallemähne und Strähnchen

Auch 2005 sah man sie weiterhin mit langen Haaren und helleren Strähnchen - allerdings mit Extensions.

2006 stand der Umzug der Beckhams in die Staaten an: Posh passte ihren Look an und ließ sich die Haare platinblond färben und kurz schneiden - auf der rechten Seite mit längeren Stirnfransen.

2006 stand der Umzug der Beckhams in die Staaten an: Posh passte ihren Look an und ließ sich die Haare platinblond färben und kurz schneiden - auf der rechten Seite mit längeren Stirnfransen.

2007 wurden die Haare dann wieder in ein warmes mittelbraun gefärbt und der legendäre Beckham-Bob löste einen Hype aus.

2007 wurden die Haare dann wieder in ein warmes mittelbraun gefärbt und der legendäre Beckham-Bob löste einen Hype aus.

2007 wurden die Haare dann wieder in ein warmes mittelbraun gefärbt und der legendäre Beckham-Bob löste einen Hype aus.

2008 wieder eine Veränderung: der Bob wurde abgeschnitten, die Haare schwarz gefärbt. Der Bubi-Look war bisher Victorias kürzeste Frisur.

2011 schließlich wieder mit ihren natürlichen, langen Haaren...

Derzeit trägt sie ihre Haare wieder lockig und rotbraun.