Valentino, zu lange unter der Sonnenbank gelegen?

Lederhaut

Valentino, zu lange unter der Sonnenbank gelegen?

Eigentlich müsste Designer-Ikone Valentino Garanvani wissen, was gut aussieht, und was gar nicht geht. Oranger Soli-Teint beispielsweise ist ein Look, der so niemandem zu Gesicht steht. Lederhaut und eine verbrannte Wangen findet wohl niemand attraktiv. Für Valentino offensichtlich kein Grund, mal eine kurze Soli-Pause einzulegen. Die seltsame Vorliebe des Designers für Fake-Bräune kann wohl als Zeichen altersbedingter Geschmacksverwirrung gedeutet werden.

Bizarrer Kontrast
Der Designer weilt derzeit auf Ibiza, wo er diese Woche als Stargast zu einer Flower Power-Party geladen war. Auch dabei war seine Hollywood-Muse Anne Hathaway. Neben der Aktrice mit dem Porzellanteint wirkt Valentino wie eine Karikatur seiner selbst. Lieber Valentino - mal abgesehen von der komischen Optik – so viel Soli-Liegen kann nicht gesund sein…

Valentino © www.pps.at Photo Press Service

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden