Von kurz auf lang - Übergangsfrisuren

Von kurz auf lang

Übergangsfrisuren richtig stylen

Viel Stylingkönnen ist gefragt, wenn man sich die Haare wachsen lässt.

Schnipp-schnapp, Haare ab: Stars lieben Veränderungen und zeigen das auch immer wieder anhand ihrer Frisur. Doch wenn der Trend zum Bob oder Pixie-Schnitt vorbei ist, heißt es die Zeit zwischen kurzen und langen Haaren möglichst gut zu überbrücken.

Diashow: Die schönsten Übergangsfrisuren

Emma Watsons extrem kurzer Pixie-Schnitt wächst sich langsam aus. Die Zwischenlänge bekommt sie mit Gel und Haarspangen in den Griff.

Emma Watsons extrem kurzer Pixie-Schnitt wächst sich langsam aus. Die Zwischenlänge bekommt sie mit Gel und Haarspangen in den Griff.

Emma Watsons extrem kurzer Pixie-Schnitt wächst sich langsam aus. Die Zwischenlänge bekommt sie mit Gel und Haarspangen in den Griff.

Michelle Williams trennte sich von ihrer langen blonden Mähne. Dazwischen trug sie ihre Haare am Hinterkopf zusammengebunden und toupiert.

Michelle Williams trennte sich von ihrer langen blonden Mähne. Dazwischen trug sie ihre Haare am Hinterkopf zusammengebunden und toupiert.

Inzwischen trägt die Schauspielerin ihre Haare wieder kurz.

Heidi Klum liebt die Verwandlung. Glamouröse Frisuren bei kurzen Haaren macht Gel möglich.

Tolle Looks mit Übergangslänge bekommt Heidi mit viel Volumen oder mit Glätteisen hin.

Tolle Looks mit Übergangslänge bekommt Heidi mit viel Volumen oder mit Glätteisen hin.

Reese Whiterspoon von Bob zu lang. Lockere Wellen oder schön ausgeföhntes Haar sorgen für einen gepflegten Look.

Reese Whiterspoon von Bob zu lang. Lockere Wellen oder schön ausgeföhntes Haar sorgen für einen gepflegten Look.

Reese Whiterspoon von Bob zu lang. Lockere Wellen oder schön ausgeföhntes Haar sorgen für einen gepflegten Look.

Katie Holmes probierte verschiedene Looks aus und wechselte zwischen leichten Locken und straightem Cut.

Katie Holmes probierte verschiedene Looks aus und wechselte zwischen leichten Locken und straightem Cut.

Katie Holmes probierte verschiedene Looks aus und wechselte zwischen leichten Locken und straightem Cut.

Victoria Beckham trug ihre Haare vor dem berühmtem "Beckahm Bob" sehr kurz. Danach setzte sie ihre Haare auch mit Locken in Szene.

Victoria Beckham trug ihre Haare vor dem berühmtem "Beckahm Bob" sehr kurz. Danach setzte sie ihre Haare auch mit Locken in Szene.

Victoria Beckham trug ihre Haare vor dem berühmtem "Beckahm Bob" sehr kurz. Danach setzte sie ihre Haare auch mit Locken in Szene.


Stylingkönnen ist gefragt, wenn es darum geht, ausgewachsenen Haarschnitten wieder neues Leben einzuhauchen. Tricks wie Haargel, Haarspangen oder Locken lenken ab und sorgen für schöne Looks beim Haare wachsen lassen.

Stylingtipps
Emma Watsons kurzer Pixie-Schnitt wächst sich langsam aus. Am roten Teppich trägt sie deshalb Gelfrisuren oder verleiht ihrer Look mit Haarspangen mehr Pep. Victoria Beckham oder Michelle Williams hingegen zaubern viel Volumen mit Locken und toupiertem Ansatz. So wirken die Haare fülliger und länger.