So sieht

Lucy Lawless

So sieht "Xena" die Kriegerprinzessin heute aus

Wer kennt sie nicht: Kriegerprinzessin Xena. Zwischen 1995 und 2001 kämpfte sich Lucy Lawless mit ihrer Serienrolle in die Herzen von Millionen Fans. So sieht sie heute aus.

Wie die Zeit vergeht…

Als "Xena - die Kriegerprinzessin" sah man Schauspielerin Lucy Lawless von 1995 bis 2001 auf dem TV-Bildschirm. Trotz, oder vielleicht gerade wegen der trashigen Inszenierung, die vor Fehlern nur so strotzte, wurde die Serie schnell zum Kult.

Nach dem Xena-Aus wurde es relativ ruhig um die Hauptdarstellerin. Jetzt zeigte sich die mittlerweile 49-Jährige mal wieder auf einem Roten Teppich und ist fast nicht mehr zu erkennen.

Xena Lucy Lawless © Getty Images

Dabei fällt auf, dass die Aktrice nicht mehr viel mit ihrer damaligen Serienrolle gemein hat. Denn nicht nur ihr Kleidungsstil hat sich komplett verändert, sondern auch ihre Haare. Diese trägt sie jetzt kurz und ein bisschen punkig. Aber ihr Lächeln und die strahlend blauen Augen helfen unserer Erinnerung ein wenig auf die Sprünge. An den Serienerfolg konnte die Aktrice nicht mehr anknüpfen, doch war sie immer mal wieder in kleineren Nebenrollen in Serien, wie zum Beispiel "Two and a Half Men", zu sehen. Privat hat Lucy ihr Glück gefunden. Mit ihrem Ehemann und damaligen Produzenten von "Xena" lebt die Schauspielerin mit ihren zwei Söhnen in Neuseeland.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden