So hält Parfum länger

Dufter Trick

So hält Parfum länger

Kleine Tricks mit großer Wirkung.

Für die meisten ist es der morgendliche Abschluss des Beauty-Rituals: Das Auftragen vom Lieblingsparfum. Im Laufe des Tages verliert der Duft aber nach und nach an Intensität. Also was tun? Keine gute Idee ist es, sich morgens in eine wandelnde Duftwolke zu verwandeln. Zu viel Parfum wirkt schnell aufdringlich! Am besten Sie haben eine kleine Miniatur für die Handtasche für die kleine Auffrischung zwischendurch oder Sie halten sich an unsere Parfum-Tricks:

Parfum-Hacks 1/7
Duft ins Haar

Haare sind gute Duftspeicher, da sie eine relativ große Fläche bilden und den Duft langsam über einen langen Zeitraum wieder abgeben. Victorias Secret Model Miranda Kerr schwört auf diesen Trick und sprüht ihr Parfum immer auf die Enden ihrer Haarspitzen. Duftender Auftritt garantiert!

Parfum-Lexikon 1/24
Absolu(e), Absolut(e)
Natürliche Duftstoffe aus verschiedenen Pflanzenteilen, qualitativ hochwertig, teure Gewinnung
 Adaption
Wahrnehmung des Dufts nimmt mit der Zeit ab
 Agrumenöle
Sammelbegriff für die allgemein als Citrusöle bekannten ätherischen Öle
 Akkord
siehe Duftakkord

Aldehydig
Geruch, der durch kurzkettige Fett-Aldehyde entsteht: fettig, wäßrig, talgig, oft in eleganten femininen Noten
 Ambra
Ausscheidung des Pottwals: holzig, trocken, balsamisch, etwas tabakartig bis bouquethaft mit erotisierendem Einschlag, hauptsächlich in teuren Parfums
 Androgene
Sexualhormone, dazu gehören Testosteron, das im Körper zu Androsteron umgewandelt wird
 Angelika
Wurzelöl aus der Angelikapflanze: moschus-pfefferartiger Duft, in Herrennoten
 Animalisch
Bezeichnung der Düfte tierischer Herkunft, z.B. Zibet, Moschus, Castoreum und Ambra
 Anosomie
Geruchsblindheit
 Aromatisch
veraltet: Geruchseindruck süßer Balsame, heute: Gerüche von Geschmacksstoffen
 Ätherische Öle
Gewinnung durch Auspressen oder Wasserdampfdestillation aus verschiedenen Pflanzenteilen, Gemische mehrerer chemischer Substanzen, verdunsten ohne Rückstand