So geht der Schneewittchenlook

Noble Blässe

So geht der Schneewittchenlook

Ob dunkles oder helles Haar, der Schneewittchenlook verwandelt den Träger in nur wenigen Schritten märchenhaft. Probieren Sie es einfach mit unseren Tipps aus!

(c) www.fashionpps.atIn nur wenigen Schritten zum märchenhaften Look:

(c) www.fashionpps.atSo geht der Schneewittchenlook für DUNKELhaarige

Puder
Puder ist bei diesem Porzellan-Teint natürlich das Zauberwort. Nach der Gesichtscreme - und gegebenenfalls nach dem Make-up - wird das Puder aufgetragen.

Lippenstift
Greifen Sie ruhig zu einem intensiven Rot. Der Kontrast von Rot zu blasser Haut und dunklen Haaren ist das wahre Geheimnis.

Lidschatten & Wimperntusche
Mit einem erdigen Ton - super auch Rosa - auf den Lidern und schwarzer Wimperntusche kommt der Look edel zur Geltung.


So geht der Schneewittchenlook für HELLhaarige

Puder
Ganz klar - das Puder muss her. Je nach dem welcher Hauttyp Sie sind folgen diese Schritte: Gesichtscreme, Make-up dann Puder.

Lippenstift
Wählen Sie ein zartes Rosa oder Pfirsich für die Lippen.

Lidschatten
Erdiges Braun oder dezentes Gold wirken super.


Extra-Tipps

Bei unreiner Haut/ Pickeln:

Benutzen Sie unter dem Puder ein helles Make-up.

Für das Dekollete:
Ist Ihr Kleid oder das Oberteil weit ausgeschnitten und gibt viel Sicht auf Ihr Dekollete, tragen Sie einfach etwas Puder auf diese Stelle auf - ist natürlich auch für den Hals gedacht (Gesicht, Hals und Dekollete erstrahlen dann in gleicher Blässe).

Styling-Tipp:
Helle Kleidung - zum Beispiel ein traumhaft weißes Kleid.