So bekommen Sie tolle Wimpern

Perfekt gestylt

So bekommen Sie tolle Wimpern

Voluminöse und lange Wimpern gehören zum Schönheitsbild der heutigen Zeit. Und da auch Hollywood-Stars wie Penelope Cruz nachhelfen dürfen wir das auch.

(c) www.pps.at, Superschöne Wimpern, wenn auch nicht immer ganz echt: Penelope Cruz

Es gibt kaum eine Frau, die sich nicht allmorgendlich die Wimperntuschen würde. Ein sexy Augenaufschlag ist den meisten Frauenwichtig, auch wenn wir leider nicht alle von Natur aus superlange Wimpernhaben. Hier kann man sich aber ganz einfach verschönern oder verschönernlassen.

Wimpernfärben
DieWimpern wirken durch das Färben länger und voluminöser, schminken undabschminken gehört der Vergangenheit an. Der Effekt hält etwa sechs Wochen an,praktisch zur Badesaison ist die Farbe wisch- und wasserfest. Die Anwendungdauert etwa 10 bis 15 Minuten. Wer keine Lust hat zum Frisör zu gehen kann dasauch ganz einfach zuhause machen. Eigene Färbe-Sets machen die Verschönerungzum Kinderspiel. (z.B. BeautyLash Färbeset ab 9.5. bei Bipa und Douglas um 9,90Euro)

Wimpernverlängerung

Wer zu kurze Wimpern hat kann zu einer Wimpernverdichtunggreifen. Ähnlich wie bei einer Haarverlängerung werden Synthetikwimpern an dieeigenen Wimpern angeklebt. Dieses Verfahren dauert etwa zwei Stunden, da jedeWimper einzeln behandelt wird. Da die neuen Wimpern schön geschwungen sind kannman sich Mascara und Wimpernzange sparen. Die neuen Wimpern halten etwa zweiMonate, da aber der Wachstumszyklus der einzelnen Haare verschieden ist,sollten sie alle vier Wochen erneuert werden.

Wimpernverdichtung
Ein ganz ähnliches Verfahren ist die Wimpernverdichtung. Hierwerden etwa 90 künstliche Wimpern zwischen die schon Bestehenden geklebt undnach Wunsch in Form gebracht. Bei diesem Verfahren ebenso wie bei derWimpernverlängerung sollte besser eine Friseuse oder Kosmetikerin aufgesuchtwerden, das Ergebnis hält dann zumeist besser und es gibt keine bösenÜberraschungen.

Tipps zur Wimpernpflege
Für alle, die schonvon Natur aus schöne Wimpern haben, noch ein paar Pflegetipps, dass es auch sobleibt. Wichtig ist vor allem, dass man sich jeden Abend abschminkt und auchgründlich den Mascara entfernt. Besonderen Schwung verleiht die Verwendungeiner Wimpernzange. Eigene Wimpernpflege-Produkte wie Gels oder Balsame verleihennoch zusätzliches Volumen und sorgen dafür, dass der Mascara länger hält.