Serbische Bodybuilderin modelt für MAC

Jelena Abbou

Serbische Bodybuilderin modelt für MAC

Starke Frau
Von Lady Gaga über Mode-Ikone Iris Apfel – MAC ist bekannt dafür stets schrille Stars für seine Kampagnen zu buchen und daher überrascht es wenig, dass das nächste Model für die aktuelle „MAC Strenght“ – Linie eine Bodybuilderin ist. Jelena Abbou aus den USA wurde in einem langen schwarzen Lackkleid vor die Linse gebeten und durfte ihre Muckis zur Schau stellen. Für sie keine Herausforderung, schließlich ist es das serbische Fitness-Model gewohnt vor der Kamera zu posieren. Neben vielen Wettbewerben vertreibt sie sich außerdem die Zeit als Personal Trainer. Nun durfte sie ihren ersten Schritt vom Bodybuilding in die Style-Welt machen und sendet mit der neuen MAC-Kampagne eine wichtige Message an die Welt hinaus: Stärke ist gleich Schönheit.  

Die „MAC Strength“-Linie besteht aus elegantem und tragbarem Make Up mit hoch pigmentierten Puder-Eyeshadows, matten Lippenstiften von Candy Pink bishin zu dunkelrot und auch einigen Nude und Braun-Tönen.

           Strength-LineUp-300.jpg

Ein Tag im Leben eines Muskelpakets
MAC wählte Jelena Abbou, weil gerade weibliche Bodybuilderinnen die Meinungen über „Weiblichkeit“ oft spalten. Doch Jelena gesteht in einem Interview, dass sie sich feminin und sehr sexy fühlt: „Ich bin gerade in der besten Form meines Lebens – habe meine Kurven behalten und fühle mich immer noch sexy.“ Wie sie dazu kommt verriet sie mit einem kleinen Einblick in ihren Tagesablauf.

7h: „Ich mache mein Cardio-Training zuerst. Mein liebstes Cardio-Training sind die Stufen weil ich währenddessen auch lesen kann.“

8:30h: „Frühstück: Eiweiß mit Reis-Creme. Wenn ich nicht auf Diät bin wgeen eines Wettbewerbs esse ich noch Beeren (Blaubeeren oder Himbeeren) oder Erdnußbutter zu Haferkleie.“

10h: „Ich liebe es mir die Haare und das Make Up zu machen. Heute trage ich MAC Woodwinked Eye Shadow,False Lashes Mascara und Refined Golden Bronzer. In meinem Gesicht nur ein wenig Concealer unter den Augen – es ist zu heiß für eine Foundation.“

1h:  „Ich esse Hühnchenfleisch mit braunem Reis und grünen Bohnen.“

4h: „Zeit für die nächste Mahlzeit: Ich esse Barsch mit Bohnen. Ich esse das ganze Jahr hindurch gesund aber ich muss viel strenger sein wenn Wettbewerbs-Zeit ist.“

5h: „Zeit für ein Nikerchen. Das ist sehr wichtig. Ich versuche zu schlafen wann immer ich kann.“

6h: „Zurück ins Fitness-Studio für die nächste Cardio-Einheit. Heute mache ich eine Pause vom Gewichte heben. Normalerweise habe ich keinen Plan für meine Workouts, ich mag es das einfach nach Gefühl zu absolvieren. Ich gehe nur sicher, dass ich 6x die Woche Gewichte hebe.“

7h: „Heute habe ich mein Schlemmer-Gericht der Woche.. wenn ich keine Diät halte erlaube ich mir kleine Sünden während der Woche, wann immer ich mich danach fühle. Am Liebsten habe ich Desserts und Schokolade. Ich versuche es gesund zu halten – ich liebe es zu Backen wenn ich nicht auf Diät bin.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden