Schützen Sie Ihre Haut

Kälte-Alarm:

Schützen Sie Ihre Haut

Jetzt gilt: Pflegen, pflegen und nochmals pflegen. Besonders im Winter ist ihre Haut vielen schädigenden Faktoren ausgesetzt.

Frostige Kälte und trockene Heizungsluft belasten die empfindliche Haut. Besonders jetzt gilt es die Haut vor äußeren Faktoren zu schützen. Fett und Feuchtigkeit sind es, von denen unsere Haut jetzt eine große Extraportion braucht. Alles was die Haut neben Wind, Kälte und trockener Heizungsluft zusätzlich austrocknen kann sollte vermieden werden. Hier unsere Produkt-Tipps:

 

Diashow: Schützen Sie Ihre Haut

Schützen Sie Ihre Haut

×

    Das macht der Winter mit unserer Haut 1/10
    1. Heizungsluft
    In der kühlen Jahreszeit laufen Heizungen in Geschäften, zuhause und im Büro auf Hochtouren - einer der größten Huatfeinde. Diese entzieht der Haut Feuchtigkeit und macht sie rau und empfindlich. Durch die trockene Wärme transportiert die Haut mehr Feuchtigkeit an die Oberfläche und trocknet aus.