Schönheits-Schlaf ist kein Mythos!

Beauty-Secret

Schönheits-Schlaf ist kein Mythos!

Studie beweist: Schlaf ist das günstigste und beste Beauty-Produkt.

Schlaf: Das Geheimnis der Stars
Hollywood-Stars wie Penelope Cruz sehen jeden Tag wie aus dem Ei gepellt aus. Wenn man sie fragt, wie sie es hinbekommen dauerhaft so atemberaubend auszusehen, bekommt man immer wieder die Antwort: „Mein Schönheitsgeheimnis ist Schlaf!“. Cruz gab sogar einmal zu oft bis zu 12 Stunden zu schlafen. Dabei runzeln die meisten nur skeptisch die Stirn. Doch eine Studie fand nun heraus, dass der berühmte Schönheitsschlaf kein Mythos ist.

Schlafen Sie unebene Haut einfach weg
Wollen auch Sie frische und strahlende Haut und den Eindruck erwecken, dass das Alter Ihnen nichts anhaben kann? Dann bleiben Sie im Bett! Der Kosmetikhersteller Estée Lauder untersuchte zusammen mit einer Universität für Medizin nun die verschiedenen Auswirkungen von Schlaf auf 60 verschieden Frauen. Bei der einen Hälfte wurde ruhiges Schlafverhalten festgestellt, bei der anderen unruhiges. Vier Nächte wurde das Schlafverhalten untersucht und dabei kamen die Forscher zu einem eindeutigen Ergebnis.

Dick durch Schlaflosigkeit
Die Frauen, die gut schliefen, hatten doppelt so schöne Haut als die, die unruhig und wenig Schlaf bekamen. Ihre Haut wies außerdem höhere Elastizität und einen ebenmäßigen Hautton auf. Auch die Erholungsphase nach einem Sonnenbrand, dauert bei unruhigen Nächten länger. Unruhiger Schlaf kann die Haut sogar dehydrieren und führt zu schneller Gewichtszunahme. Also: Vergessen Sie teure Kosmetiker, gehen Sie einfach früher schlafen und sollten Sie mal verschlafen, erscheinen Sie wenigstens frischer als Ihre Kollegen!

Diashow: Müde Stars

Müde Stars

×