Perfekte Nägel wie Miley Cyrus

Fehler bei der Maniküre

Perfekte Nägel wie Miley Cyrus

Lisa Jachno, Miley Cyrus' Nageldesignerin des Vertrauens gibt Tipps für den Besuch im Beauty-Salon.

Oft genug passiert es, dass die lackierten Fingernägel nach einer teuren Maniküre viel zu schnell abblättern. Mileys Nageldesignerin Lisa Jachno hat fünf Tipps, worauf man beim Besuch im Beauty-Salon genau achten sollte:

  1. Nägel nicht einweichen. „Die nasse Maniküre ist ein Mythos. Das Wasserbad bewirkt, dass sich die Nägel etwas ausdehnen. Der Nagellack neigt beim Wieder-Austrocknen des Nagels zum Abblättern.“

  2. Auf Sauberkeit der Nägel achten. Besonders Fettrückstände von Pflegelotions oder Produkten zur Nagelhautentfernung sind Gift für die perfekte Lackierung.

  3. Nicht bei der Auswahl der Nagellack-Marke sparen. Lisa Jachno präferiert Produkte von Essie, Chanel oder Tom Ford.

  4. Nägel polieren. Zum einen werden Schmutzreste, zum anderen die natürlichen Rillen des Nagels entfernt. „Rillen führen zu kleinen Lufträumen im Nagellack, der sich dann nicht gut mit der Nageloberfläche verbinden kann.“

  5. Nicht zur populärsten Farbe greifen. Lacke in bereits geöffneten Fläschchen dicken schnell ein, alles unter 6mm Restrückstand in der Flasche sollte weggeworfen werden. Falls der Lack verdünnt werden muss, auf keinen Fall Nagellack-Entferner verwenden, stattdessen besser zu eigens entwickelten Verdünnungsprodukten greifen.

Maniküre leicht gemacht 1/9
Welchen Ablauf muss ich bei der Maniküre beachten?
1. Schritt: Alten Nagellack abnehmen.
2. Schritt: Hände waschen
3. Schritt: Nagelhaut zurückschieben
4. Schritt: Nägel feilen
5. Schritt: Nägel polieren
6. Schritt: Unterlack auftragen
7. Schritt: Zweite und dritte Lackschicht auftragen
8. Schritt: Überlack auftragen

Diashow: Miley Cyrus zeigt sich mit Wintour-Look