Best of X-mas-Düfte

Diashow Best of X-mas-Düfte

Giorgio Armani

Die Emotionen, die die Natur und das Meer in uns freisetzen, verströmt das Eau de Parfum Acqua di Gioia ab 39 Euro/30 ml. Einfach erfrischend!

Estée Lauder

Ein geheimnisvolles Parfum, das gefährlich gut nach geschmolzenen Hölzern und exotischer Rose duftet, ist Sensuous Noir. EdP ab 41,20 Euro/30 ml.

Moschino

Nach erfrischendem Jasmin und sinnlichen Bittermandeln riecht Toujours Glamour. EdT ab 37 Euro/30 ml.

So kultig

Coco Chanel erschuf mit „N°5“ für Chanel die Mutter aller Düfte! Das Eau de Parfum gibt es ab ca. 55 Euro/35 ml.

Die Lacke. „Queen’s Court“ von Jessica, „N°1“ von YSL, „Just a little Rösti at this“ von O.P.I., „Cajun Shrimp“ von O.P.I., „Cream Shirelle“ von M.A.C.

Stella Mccartney

Mit sinnlichen Rosenessenzen verführt Stella die Romantikerin. Eau de Parfum ab 45,80 Euro/30 ml.

Guerlain

Der neue Flakon von Jade Jagger entworfen gibt dem eleganten Duftklassiker Shalimar extrem sinnliche Formen. Eau de Parfum ab 57 Euro/30 ml.

Shiseido

Ein erfrischend sinnlicher Duft mit luxuriöser Aura ist Zen durch die besondere Kombi von blauer Rose und Zitrus. Ab 45 Euro/30 ml erhältlich.

Thierry Mugler

Eine süße Explosion, die mit einem salzigen Akkord überrascht. Süchtig machend ist das neue Womanity Eau de Parfum ab 49 Euro/30 ml.

Lancôme

Ein unvergänglicher Duft mit femininem Charme und unverwechselbarer Eleganz ist Trésor. Das Eau de Parfum gibt es ab 44 Euro/30 ml.

Versace

Der neue, verführerisch-sinnliche Duft des Edel-Labels heißt Vanitas. Eau de Parfum ab 55,50 Euro/30 ml.

Ermenegildo Zegna

Für den eleganten Gentleman verströmt Zegna Forte einen Hauch von zartem Kaschmir mit rauem Schiefer. Eau de Toilette um 46,40 Euro/50 ml.

Shiseido

Ein harmonisierender Duft ist Zen ab 54 Euro/50 ml. Warum? Weil würzige Hölzer, fruchtige Elemente und eine maskuline Moschusnote das bewirken!

Bucheron

Wenn schon keine Preziosen vom französischen Edeljuwelier, dann wenigstens das Eau de Parfum. Gibt es ab 78 Euro/50 ml.

Chanel

Der neueste Männerduft Bleu de Chanel ist schon jetzt ein maskuliner Klassiker. Eau de Toilette ab 54 Euro/50 ml. Duftet ungestüm frisch und geheimnisvoll!

YSL

Der orientalisch-würzige Duft von Opium weckt wohl in jedem von uns sinnliche Erinnerungen. Eau de Parfum

ab 54 Euro/30 ml.

Prada

Erfrischende Iris & Maiglöckchen werden durch Zedernholz sinnlich. Infusion d’Iris Eau de Toilette ab 60,60 Euro/50 ml.

Parfums vom Christkind

Dior. Ein blumig-leuchtender Duft für sinnliche Frauen ist J’adore. Das Eau de Parfum gibt es ab 46,95 Euro/30 ml.

Chloé. Ein unverwechselbar eleganter Rosenduft verbirgt sich im Eau de Parfum ab 50 Euro/30 ml.

Die Lacke. „Paradoxal“, „Particulière“, Jade Rose“, „Khaki Vert“ und „Khaki Brun“ von Chanel.

Calvin Klein. Eine strahlend-blumige Aura verleiht der neue Duft Beauty der romantischen Trägerin. Eau de Parfum ab 49,95 Euro/30 ml.

Calenciaga. Das wiederauferstandene, französische It-Label und sein faszinierendes Parfum. Das Eau de Parfum gibt es ab 59 Euro/30 ml.

Boss

Der moderne, samtweiche Duft nach süßen Äpfeln, Blüten und Vanille überzeugt uns in Orange. Das pudrig-sinnliche Eau de Toilette gibt es ab 40 Euro/30 ml.

Guerlain

Ein strahlend-sinnlicher Duft mit einem überschwänglichen Blumenbouquet und Ylang-Ylang ist Idylle. Das Eau de Parfum gibt es ab 59 Euro/35 ml.

Serge Lutens

Weich, weiblich und absolut elegant. Das sind die Attribute, die man mit Bas de soie sofort in Verbindung bringt. Eau de Parfum um 79 Euro/50 ml.

Clinique

Mit dem Evergreen Aromatics Elixir schenken Sie einen sinnlichen Duft mit orientalischem Touch. Das Eau de

Parfum kostet ab 25 Euro/10 ml.

Lanvin

Ein orientalischer Duft, der luxuriöse Tradition mit moderner Femininität verbindet ist Arpège. Das Eau de Parfum gibt es ab 44 Euro/30 ml.

Viktor & Rolf

Die üppigen, blumigen Noten überraschen mit einem sehr spritzigen Auftakt aus Tee und Bergamotte. Flower Bomb Eau de Parfum ab 56,50 Euro/30 ml.

Van Cleef & Arpels

Die leidenschaftliche Liebe zu Luxus des französischen Schmuckhauses spiegelt sich auch in First wieder. Ab 75 Euro/60 ml.

Parfums vom Christkind

Dior. Der neu interpretierte Klassiker unter den verführerischen Parfums ist Hypnotic Poison Eau de Toilette ab 65 Euro/50 ml.

YSL. Einerseits blumige und andererseits holzige Strukturen machen Parisienne zu einem interessanten Parfum. EdP ab 45 Euro/30 ml.

Vivienne Westwood. Erfrischend jung und mit einem Augenzwinkern sinnlich ist Naughty Alice. Eau de

Parfum ab 52 Euro/30 ml.

Die Lacke. Satte, cremige Farben von Artdeco: N°126, N°49, N°51, N°132 und N°127.

L'Occitane

Der fruchtig-frische Neroli/Zitrusduft bekommt durch Moschus einen sehr warmen Touch. Fleur Chérie Eau de Toilette um 38 Euro/75 ml.

Jean Paul Gaultier

Ein extremes Eau de Toilette ist Le Male Terrible. Es duftet ab 54 Euro/50 ml frisch nach Pampelmuse, wild nach Pfeffer und sanft nach Vanille.

Marc Jacobs

Für den selbstbewussten, modeaffinen Mann ist Bang. Das pfeffrige, holzige und würzige Eau de Toilette gibt es ab 55 Euro / 50 ml. Fashion zum Sprühen!

Etro

Rose, Jasmin, Moschus und Bergamotte machen den Zauber von Via Verri aus. Limitiert um 105 Euro/100 ml.

Burberry

Ein echtes Fashion-Statement setzt man mit der Brit-Marke. The Beat Eau de Parfum ab 39 Euro/30 ml.

Sisley

Ein sinnlicher Cyphre-Duft, in dem Mandarine und Grapefruit mit Iris in Verbindung gehen, ist Eau du Soir. Eau de Parfum ab 88,50 Euro/30 ml.

1 / 31
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum