Naomi: Glatt statt lockig

Neue Frisur

Naomi: Glatt statt lockig

Die Frau ist bekennender Perücken-Fan. Kein Wunder, sind doch die strapazierten Supermodel-Haare mit der Zeit eher schütter geworden. Naomi Campbell (40) kämpft mit gefaktem Haar immer öfters gegen den Kahlschlag an.

Die wild-romantische Stoppellocken-Frisur mit glatt geföhntem Pony, mit der Naomi Campbell in letzter Zeit in den First Rows diverser Fashion-Shows verwunderte, dürfte allerdings auf Eigenhaar beruht haben. Kein Perückenhersteller würde so etwas wohl ruhigen Gewissens produzieren.

Pagenkopf
Umso besser, dass Naomi die wüste Wuschelfrisur jetzt lieber sein lässt. Beim „Angel Ball“ in New York zeigte sich das Supermodel endlich wieder mit einer Frisur, die diese Bezeichnung auch verdient: Einem eleganten, glatten Pagenschnitt. Mit dem neuen, stylishen Schopf glänzte sie an der Seite ihres russischen Immo-Tycoons Vladislav Doronin (46). Der zeigte sich verliebt wie lange nicht. Was Haare so alles ausmachen...

Autor: (böko)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden