„Muffin Top“ – so werden Sie den Hüftspeck los

Problemzone Hüfte

„Muffin Top“ – so werden Sie den Hüftspeck los

Gleicht Ihre Körpermitte einem Muffin?  Wir wissen, was man dagegen tun kann.

Schwimmreifen, die über den Jeansbund quillen: Viele Frauen sind von dieser Figurmakel betroffen. Um die Hüften befinden sich nämlich die weiblichen Fettdepots, dort speichert der Körper Energie für Notzeiten. Genetisch sind wir programmiert wie unsere Steinzeitvorfahen, die längere Hungerphasen überdauern mussten. Aus diesem Grund ist Hüftgold so hartnäckig!

Wer sein "Muffin Top" loswerden will muss also viel Durchhaltevermögen aufbringen und Zeit in Sport und Ernährung investieren. Wir haben die fünf effektivsten "Anti-Hüftspeck"-Methoden für Sie zusammengestellt. Eines gleich vorweg - Muffins stehen leider nicht auf dem Speiseplan!

Das hilft gegen Hüftspeck 1/5
Cardio-Training
Um Bewegung kommtman nicht herum: Am besten gegen das Hüftfett hilft 3 mal die Woche mindestens 40 Minuten Ausdauertraining: Laufen, Walking, Aerobic oder Schwimmen – so greifen Sie das überschüssige Fett an. Der Hüftspeck wird zuletzt angezapft, also lautet Durchhalten die Devise.