Miley lässt ihr Achselhaar sprießen

Pop-Göre

Miley lässt ihr Achselhaar sprießen

Miley Cyrus macht es Madonna nach: Auf Instagram setzt sie ihre Achselhaare in Szene.

Miley Cyrus zieht derzeit alle Register des Revoluzzertum: Auf Instagram provoziert die Pop-Göre mit sexualisierten Selfies, Ekel-Postings und Gaga-Collagen. Miley will es mit der Geschmackpolizei aufnehmen und jede erdenkliche Beauty-Tabu brechen. Ihr neuestes Projekt: Achselhaare sprießen lassen:

Best part of bein stuck at home all day ????

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am


Gegen gesellschaftlichen Rasurzwang
Mit ihrem Achsel-Bild befindet sich Miley in bester Gesellschaft: Im Frühjahr 2014 sorgte Madonna mit einem Achsel-Selfie ebenso für Diskussionen. Auch andere Web-Initiativen beschäftigen sich mit dem haarigen Thema: Der "Hairy Legs Club" auf Tumblr bietet allen Frauen ein Forum, die es satt haben, sich aufgrund des vorherrschenden Schönheitsideals die Beine zu rasieren. Dort posten sie Fotos und Selfies von ihren behaarten Waden. So versucht man, dem Rasurzwang den Kampf anzusagen und ein realistisches, naturbelassenes Schönheitsideal ins Bewusstsein zu bringen.

Diashow: Achsel-Selfies auf Instagram

1/5
Achselhaar-Trend
Achselhaar-Trend
2/5
Achselhaar-Trend
Achselhaar-Trend
3/5
Achselhaar-Trend
Achselhaar-Trend
4/5
Achselhaar-Trend
Achselhaar-Trend
5/5
Achselhaar-Trend
Achselhaar-Trend