Max Factor-Kampagne mit Marilyn Monroe

Glamour-Botschafterin

Max Factor-Kampagne mit Marilyn Monroe

2015 ist es genau 80 Jahre her, dass Mr. Max Factor Junior sein eigenes Make-up-Studio in Hollywood eröffnete. Dort revolutionierte er die Looks der Hollywood-Elite. Seine wohl berühmteste Kundin: Norma Jeane, die in den späten 1940er-Jahren als Brünette den „Blonde Room“ betrat und ihn mit platinblondem Haar als Marilyn Monroe wieder verließ. Seit diesem Tag trug Max Factor Make-up dazu bei, die Ikone in Marilyn Monroe zu kreieren.

Klassischer Glamour-Look
Zum 80. Jubiläum sind Norma Jeane und Marilyn Monroe ab 6. Jänner 2015 weltweit in den neuen Kampagnen von Max Factor zu sehen. Pat McGrath, Max Factor Global Creative Design Director, sagt dazu: „Marilyn hat verführerisch rote Lippen, einen seidig schimmernden Teint und den dramatischen Lidstrich zum berühmtesten Beauty-Look der 1940er-Jahre gemacht. Heute ist dieser Look in der Mode- und Beautywelt immer noch angesagt, ein Klassiker, der wie kein anderer für puren Glamour steht! Ruby Tuesday ist inspiriert von einem von Marilyns Lieblingslippenstiften von Max Factor, und auch heute noch meine erste Wahl, wenn es darum geht, einem Look sofort Glamour zu verleihen. Dieses spezielle Rot ist und bleibt eine der beliebtesten Nuancen überhaupt, sowohl für Make-up Artists als auch für echte Frauen. Es ist das ultimative Glamour-Rot.“

„Mithilfe einer genauen Analyse und dem richtigen Make-up wurden Marilyns Gesichtszüge bestimmt und hervorgehoben. Ihr Teint war seidig und makellos, ihre Augen wirkten dank der geschickten Platzierung von Eyeliner größer und die Lippen leuchteten in dem verführerischen Rot, das zu ihrem Markenzeichen werden sollte. Max Factor hilft Frauen auch heute noch mit viel Make-up-Expertise und den richtigen Produkten, ihre Vorzüge zu betonen und die eigene glamouröse Verwandlung zu kreieren.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden