Marilyn's Visagistin verrät Top Beauty-Tricks

Das müssen Sie nachmachen!

Marilyn's Visagistin verrät Top Beauty-Tricks

Strobing ist nicht neu. Es stammt aus den glamourösen Hollywood-Zeiten. Noch mehr Tricks von damals gibt's hier!

Ida Gàl-Csiszar ist eine Legende unter den Make-up Artists. Sie wurde von Max Factor persönlich beauftragt für seine Frau den berühmten orange-roten Lippenstiftton zu kreieren. Und die Wahrscheinlichkeit, dass auch die Rezeptur Ihres aktuellen Lippenstifts von ihr stammt ist ziemlich groß. Nachdem sie als Master-Chemikerin und Beraterin für renommierte Marken wie Max Factor, Tom Ford, Smashbox und weitere Größen der Beautyszene tätig war, brachte sie endlich ihre eigene Linie Gállány (ungarisch: Mädchen) heraus. Die Make-up Künstlerin, zu deren Kundenkreisen auch Marilyn Monroe zählte, verriet nun ihre besten 10 Beauty-Secrets. Und eines vorweg: Ihr Gesicht wird nie wieder dasselbe sein.

Old Hollywood Make-up Secrets 1/10
Mascara als Liquid Liner
Die Mascara wie wir sie kennen, gibt es noch nicht so lange. Ida Gàl-Csiszar kann sich noch gut erinnern: Die Mascara war trocken und in Form eines rechteckigen Kuchens in einer kleinen Metalldose.  Mit einem beigelegten Bürstchen, das einer Mini-Zahnbürste ähnelt, trug man sie zuerst auf die Wimpern auf und zog anschließend den eine Linie am Wimpernkranz. Maybelline brachte als erstes die flüssige Textur auf den Markt und löste damit die veraltete Technik ab. Jedoch ist es nach wie vor ein guter Tipp die Wimperntusche auch als Eyeliner zu verwenden.