Madeleine Stuart startet richtig durch!

Beauty Video trotz Down Syndrom

Madeleine Stuart startet richtig durch!

Madeleine zeigt, dass Schönheit nichts mit Chromosomen zu tun hat!

Bereits im letzten Jahr sorgte die Australierin Madeleine Stuart für Headlines. Das rothaarige Mädchen kämpfte wirklich hart, um ihren Wunsch, Model zu werden, zu erfüllen. Sie ließ sich von nichts und niemandem davon stoppen, auch nicht von der Tatsache, dass sie Down Syndrom hat.

Ihr eiserner Wille zahlte sich aus. Dieses Jahr lief sie bereits zum zweiten Mal auf der New York Fashion Week über den Laufsteg, viele Fotografen buchen sie als Model, auf Instagram und Facebook wird sie von ihren Fans gefeiert.

Jetzt ist ihr ein neuer Meilenstein in ihrer Karriere gelungen: Madeleine durfte für "Top Knot", einer Styleserie von Buzzfeed als Beauty-Model vor der Kamera stehen.

"Top Knot" ist bekannt dafür, viele unterschiedliche Facetten moderner Schönheit zu zeigen. So sieht man in den Videos immer Models mit verschiedensten ethnischen Hintergründen. Auch unterschiedliche Styles werden gefeiert. Von Punk bis Barbie, alles ist vertreten. Die Macher haben eben erkannt, dass Schönheit vielfältig ist. Und dass Schönheit eben auch mit einer jungen Frau mit Down Syndrom in Verbindung gebracht werden kann.

Die Stylisten zeigen an Madeleine sechs Looks, die alle von Disney-Prinzessinnen inspiriert sind. Es ist deutlich zu sehen, dass sich das rothaarige Model dabei selbst wie eine Prinzessin fühlt und dass sie wirklich Spaß an ihrer Arbeit hat.

Nicht nur Madeleine macht einen tollen Job, sondern auch die kreativen Köpfe von "Top Knot" by Buzzfeed, die nicht davor zurückschrecken, Menschen in allen Facetten für ihre Videos zu casten, und eben nicht nur die Blondine von neben an.

Video zum Thema: Madeleine Stuart als Beauty-Model
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen