Look der Woche: Penélope Cruz

Star - Style

Look der Woche: Penélope Cruz

Feurig. Strahlende Augen und sexy Lippen sind ihr Markenzeichen. Die spanische Schönheit verzaubert damit nicht nur Hollywoods Männer.

Mit ihrer Schönheit hat die feurige Spanierin Penélope Cruz längst Hollywood erobert. Trotzdem spricht sie nicht gerne darüber. Sie sieht ihr Äußeres vielmehr als Werkzeug, das sie als Schauspielerin gezielt einsetzen muss.

Film-Lieben
Und das so beeindruckend, dass der eine oder andere Filmpartner ihr auch schon privat verfallen ist. Man denke da nur an Tom Cruise. Nach Drehschluss von Vanilla Sky verließ er die kühle Nicole Kidman, um sich an Penélope zu erwärmen. Auch ihr Filmpartner in Sahara, Matthew McConaughey, verfiel der schönen Spanierin über die Dreharbeiten hinaus. Beständiger und rein beruflich hingegen gestaltet sich ihre Freundschaft zu Spaniens Star-Regisseur Pedro Almodóvar. Seit sie vor zehn Jahren den Film Mit Haut und Haar mit ihm drehte, gilt Cruz als seine Muse.

Wertanlage
Doch nicht nur für Männer und Hollywood ist die Schönheit der spanischen Schauspielerin interessant. Auch dem Kosmetik-Konzern L’Oréal ist ihre Ausstrahlung einiges Wert. Seit bald zwei Jahren wirbt Penélope Cruz nun schon neben Laeticia Casta, Claudia Schiffer und Eva Longoria für die Beauty-Produkte des Hauses.

Back to the roots
Auch ein spanischer Konzern setzt auf die Werbewirksamkeit der Vollblut-Schönheit. Gemeinsam mit ihrer Schwester Mónica zeigt sich Penélope für die zweite Kollektion der spanischen Modekette Mango verantwortlich. Tragbares Star-Design im typischen Cruz-Style. Sexy, feurig und trotzdem sehr alltagstauglich.


Und auch mit Österreich verbindet die schöne Penélope seit Kurzem etwas. Sie hat
Stefan Ruzowitzky den Oscar feierlich überreicht. Grund für MADONNA, Ihnen ihren
Oscar-Look zu verraten...

Makelloser TEINT
So geht‘s: Für ein junges und frisches Hautbild sorgt das Derma Genesis-Serum um 19 Euro. Perfekte Augen- und Lippenkonturen mit der Age Re-Perfect-Pflege um 17 Euro (beides von L‘Oréal). Mit lichtreflektierenden Effekten modelliert das Face Sculptor-Make-up von Rubinstein um 44 Euro das Gesicht.

STRAHLE - AUGEN wie die Cruz
So geht’s: Augenlider innen und außen mit Bad Gal-Kajal von Benefit um 19,50 Euro nachziehen. Mit einem Wattestäbchen leicht ausschattieren. Das bewegliche, obere
Augenlid mit Ombre Absolue in Dunkelgrau von Lancôme um 22,50 Euro betonen. Wimpern in Zick-Zack-Bewegungen von unten nach oben mit Telescopic-
Mascara um 15 Euro von L‘Oréal tuschen.

Rosige WANGEN
So geht’s: Für den Sunkissed-Teint lächeln und am höchsten Punkt der Wangenknochen Bronzing Powder von Elizabeth Arden um 29,50 Euro auftragen. Für einen natürlichen Look bis zu den Schläfen und Ohren hin ausblenden.

Sexy LIPPEN
So geht’s: Zu betonten Augen sieht eine natürliche Lippenfarbe besonders sinnlich aus. Shimmering Lipstick in der Farbe SL17 von Shiseido um 22,50 Euro auftragen. In der Mitte der Unterlippe mit dem Gloss von The Bodyshop um 14 Euro einen Glanzpunkt setzen.

Sensationelle HAARE & NÄGEL
So geht’s: Haare am Ober- und Hinterkopf antoupieren und mit Spray fixieren. Mit einer weichen Bürste nach hinten frisieren und mit Spangen feststecken. Frisur mit Haarlack um 11,20 Euro von L‘Oréal Professionnel fixieren. Schöne Nägel brauchen eine konzentrierte Pflege. Die gibt ihnen das Aufbaukonzentrat von Maybelline um 7,50 Euro.