Langhaar-Looks der Stars

Pflege-Tipps

Lang, länger, sexy!

Short-Cuts mögen ja hip sein. Doch als feminine Feme fatale gilt frau nur mit Wallemähne.

MADONNA hat die aktuellen Star-Styles und Tipps für sexy Langhaar!

Schritt 1: Ernährung
Da unsere Wurzeln ja von innen nach außen wachsen, ist es für ihr Wachstum nicht ganz unwesentlich, welche Nahrung wir zu uns nehmen. Gut: Gemüse, Obst, Fisch, wenig Fleisch! Schlecht: Zucker, Kohlehydrate und Mangelernährung!

Schritt 2: Waschrhythmus
Reinigen Sie Ihr Haar nicht öfter als jeden dritten Tag. Da Shampoos die Schuppenschicht der Haare öffnen, bedeutet häufiges Waschen Stress pur für Ihr Haar. Tipp für Bad Hair Days: Haare zu einem hohen Pferdeschwanz binden oder im Nacken zu einem Dutt.

Schritt 3: Pflegeanleitung

Haare mit warmem, nicht heißem Wasser waschen. Zwei Mal shampoonieren, aber nicht zu viel Shampoo verwenden, da es die Schuppenschicht öffnet und das Haar struppig macht. Unbedingt nach jedem Waschen eine Spülung verwenden und diese gründlich ausspülen. Einmal pro Woche das Haar mit einer intensiv pflegenden Kur verwöhnen.

Schritt 4: Gut gebürstet
Die hundert Bürstenstriche sind gar nicht so schlecht, da man so den Talg gleichmäßig verteilt. Verwenden Sie aber eine Bürste mit Naturborsten (z. B. „Fashionbrush“ von Sturmayr ab 22 Euro, www.sturmayr.at). Damit befreien Sie Ihr Haar nicht nur von Stylingresten, sondern fördern auch die Durchblutung der Kopfhaut.

Schritt 5: Stylen? Aber richtig!
Ins feuchte Haar Hitzeschutz (z. B. von Nivea) einarbeiten. Dann die Haare Strähne für Strähne über eine Keramikbürste trocken föhnen. Dabei den Luftstrom Richtung Haarspitzen halten, das glättet die Haarstruktur und verleiht traumhaften Glanz. Erst danach mit Glätteisen oder Lockenstab arbeiten.

Diashow: Langhaar-Looks der Stars

Langhaar-Looks der Stars

×