Kim Kardashian

Jetzt mit Stirnfransen?

Kim ist ein Haar-Chamäleon

Seitdem Kim Kardashian mit Kanye West zusammen ist, experimentiert sie gerne mit ihren Haaren.

Vorbei mit der ewig gleichen Frisur: Kim hat Gefallen am Experimentieren bekommen. Ihre Fans lässt der Reality Star an ihren Frisur-Veränderungen teilhaben - via Instagram. Dort postete sie am Wochenende ein Foto, das sie mit klassischer Glamour-Wallemähne zeigt. Kurz davor ließ sie sich mit Stirnfransen ablichten - wie geht das?

  

© Instagram Kim Kardashian
Kim Kardashian
× Kim Kardashian

                  Instagram Kim Kardashian

Fake-Stirnfransen
Für ihren Audrey-Heburn-Look ließ sich Kim einen falschen Pony ins Haar klipsen. Zum Glück - der Retro-Look steht der rassigen TV-Beauty so gar nicht. Jetzt scheint sie wieder auf ihren “Pre-Kanye-Style“ umgestiegen zu sein: Dunkle Mähne mit leichten Wellen. Ihr blondes Ombré-Haar ist nun auch Geschichte - das Färben und ewige Glätten scheinen ihr Haar etwas strapaziert zu haben. Nun sind wir gespannt mit welchem Look Kim vor dem Traualter aufwartet. Bis zum kolportierten Hochzeitstermin (24.Mai in Paris) sind es nur noch wenige Wochen...

Diashow: Kim Kardashian hat abgenommen

Kim Kardashian hat abgenommen

×