Kelly Osbourne über ihren Grau-Look

Selbstfindungstrip

Kelly Osbourne über ihren Grau-Look

Artikel teilen

Warum hat sie das getan? Ihre seltsame Haarfarbe verteidigte Kelly Osbourne jetzt.

Experiment 'grau'
Stylingtechnisch bewies Kelly Osbourne ja noch nie ein geschicktes Händchen, deswegen wundern uns ihre extravaganten Outfits, verfehlten Make Up-Looks und Haarstylings auch nicht. Doch mit ihren aktuell grauen Haaren sorgt sie nicht nur wieder einmal für viel Klatsch und Tratsch in der Presse, sondern auch für viel Kofpschütteln. Warum grau?!

Bad Hair-Time
Nach langer Zeit als Blondinne wechselte Kelly zuerst auf ein braun-grau und nun auf die Nuance lila-grau, die wir sonst nur von Damen jenseits der 60 kennen. Nicht nur Kellys Fans finden ihre Haarfarbe schlicht und einfach schrecklich, auch Mutter Sharon Osbourne hat kein gutes Wort über den derzeitigen Look ihrer Tochter zu verlieren. „Sie hasst meine Haarfarbe. Wir reden hier von der Frau, die mich zu der Person gemacht hat, die ich heute bin. Und ausgerechnet sie stellt meinen Geschmack in Frage?“, so Kelly in einem Interview.

Ihre Erklräung für ihre derzeitige Haarfarbe: „Ich kann mir meine Haare nicht bis zur Unkenntlichkeit bleichen. Außerdem lasse ich sie gerade wachsen. Das Grau bleibt ja nicht für immer. Ich werde es in den nächsten Tagen umfärben.“ Hätte sie doch gleich auf eine andere Haarfarbe gewechselt und sich den Oma-Look erspart…

Haar-Desaster der Stars

Britney Spears landet mit großem Abstand auf Platz 1 der schrecklichsten Frisuren...

Heidi Klum mit geschleimten Haaren und ohne Make-Up: Das Topmodel hat eindeutig schon besser ausgesehen...

Kate Moss hat ihre Bürste wohl nicht gefunden...

Nicky Hilton hat schon kahle Stellen am Kopf...

Sängerin Pink ließ sich von ihrem Friseur verunstalten: Der grau-blonde Pixie-Schnitt, aber auch die gelblichen Augenbrauen, sehen albern aus.

Rachel Hunter mit krausem stumpfen Haar...

Katie Holmes würde ein Föhn und etwas Haarspray gut tun...

Welcher Stylist ihr wohl - um ein Vermögen - diese fürchterlichen Zöpfe gedreht hat?

Das Haupt welches Stars sieht denn von hinten wie ein zerupftes Vogelnest aus?

Es ist Kate Beckinsale.

Camilla Parker Bowles: Die Frisur sitzt nicht.

Marcia Cross sieht hier aus wie eine Vogelscheuche...

Mit etwas Haarwachs oder Spray hätte Sharon Stone ihren Bad Hair Day einigermaßen retten können...

Ashlee Simpson raten wir dringend einen Frisörbesuch, um die schreckliche Haarfarbe in den Griff zu bekommen. Regelmäßige Haarkuren wären auch nicht verkehrt.

Britney, Britney, Britney...was soll man zu dieser "Frisur" sagen?

Penelope Cruz Haare hängen formlos hinunter...

Britney Spears ließ keinen Bad Hair Day aus.

Eva Longoria sieht aus, als wäre sie gerade aufgewacht...

Mischa Barton mit einer etwas eigenwilligen Haarfarbe: Weder Blond, noch weiß, noch gelb,...

Pamela Anderson soll ein Sexymbol sein? Mit diesem Hairstyling wohl eher nicht!

Auf Halle Berrys Kopf lichtet es sich...

Goldie Hawn sollte öfters zum Frisör!

Brooke Shields hat auch schon besser ausgesehen.

Mischa Barton Haarfarbe schlägt sich mit ihrer Hautfarbe...

Popstar Madonna sollte ihrem krausen Haar mehr Pflege gönnen.

Daryl Hannahs 1-Minuten Styling...

Es scheint, als hätten sich alle Stylisten dieser Welt, gegen Britney verschworen.

Ein absolutes Extension-No-Go!

Britneys Frisur ist bestimmt pflegeleicht...so sieht sie zumindest aus!

Debra Messing sieht aus wie ein roter Pudel mit Kraushaar...

Britneys Lieblingsfrisur langweilt uns schon...

Alessandra Ambrosio sieht aus wie 'frisch aus der Dusche'...

Auch Topmodel Claudia Schiffer hat Bad Hair Days: Stumpf und mit Haaransatz holt sie ihre Kinder von der Schule ab.

Britney Spears Haare wirken immer strähnig.

Kelly Osbourne versucht das Desaster mit einem Haarreifen zu retten...

Britney Spears stehen Extensions eher weniger...

Katie Holmes würde etwas mehr Hairstyling nicht schaden...

Brintey bekommt ihre Haare nicht in den Griff...

OE24 Logo